Pista von Viva Bikes – Eine Hommage an die legendären Radrennen von damals

In den 1930er Jahren war es ganz normal Radrennen ohne Gangschaltung zu fahren. Es war allerdings üblich vom Rad zu steigen und die Kette auf einen zweiten Zahnkranz zu legen. Dies kostete zwar Zeit, war aber zum Beispiel bei den legendären Bergetappen der Tour de France immer noch besser als so die Steigung zu bezwingen.

Quasi als eine Hommage an diese guten alten Zeiten des Radsports hat Viva Bikes das Pista kreiert. Der Rahmen sieht ziemlich filigran aus, trotzdem ist es ein echter Flitzer, das nur so vor Kraft strotzt.

Es ist mit einer Seitenzugbremse (vorn und hinten), den neuen VIVA-Race-Pedalen, dem VIVA-Lenker und einem aufwändig gearbeiteten Kettenblatt ausgestattet. Erhältlich ist das Singlespeed Bike mit FlipFlop-Nabe in den Farben Grün, Blau oder Gold, eben den Farben des legendären Tour de France Teams von damals.

Das perfekte Bike für alle rasenden Nostalgiker…

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Pista von Viva Bikes – Eine Hommage an die legendären Radrennen von damals”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. Tweets die Pista von Viva Bikes – Eine Hommage an die legendären Radrennen von damals | Sports-Insider erwähnt -- Topsy.com sagt:

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Sports Insider erwähnt. Sports Insider sagte: New Blog post Pista von Viva Bikes – Eine Hommage an die legendären Radrennen von damals http://bit.ly/bTsNTG … […]



Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe