Vorentscheidung statt Tischtenniswunder

Nach dem 6:2 Auswärtserfolg deutet alles auf den 21. Meistertitel von Düsseldorf hin

„Das war ein sehr souveräner Sieg von uns und ich denke, dass das schon die Vorentscheidung im Kampf um die deutsche Meisterschaft war.“ Sehr optimistisch und selbstbewusst gab sich nach dem deutlichen Sieg beim TTC Frickenhausen Borussias Youngster Dima Ovtcharov. Das von Frickenhausen erhoffte Tischtenniswunder blieb gegen den Rekordmeister im Finalhinspiel der Playoffs in der Deutschen Tischtennis Liga (DTTL) aus.

Nur die Wenigsten hatten den Schwaben überhaupt eine Überraschung zugetraut. Auch deshalb hielt sich die Enttäuschung von Nationalspieler Bastian Steger in Grenzen: „Wenn man in einem Finale steht, dann will man natürlich auch gewinnen. Das ist uns leider nicht gelungen. Allerdings hätte es für uns auch noch schlimmer kommen können.“ Da die beiden Punkte der Schwaben von Ma Wenge und Bastian Steger jeweils äußerst knapp in Fünf-Satz-Matches gewonnen werden konnten, wäre auch eine noch deutlichere Niederlage für den TTC möglich gewesen.

Trotz des deutlichen Erfolgs im Hinspiel warnt Borussen-Manager Andreas Preuß sein Team aber davor, das Finalrückspiel auf die leichte Schulter zu nehmen: „Wir haben dem Druck standgehalten und auch in den spielentscheidenden Phasen hochklassiges Tischtennis gezeigt. Jetzt sind wir nur noch einen Millimeter vom Titel entfernt. Doch dieser Millimeter kann noch ziemlich weit sein.“ Ein Millimeter oder genauer gesagt zwei gewonnene Partien im Rückspiel am kommenden Wochenende (Samstag, 24.05.2008, 19.30-20.30 im DSF) fehlen dem Team um den Weltranglistensechsten Timo Boll noch, bevor er seinen ersten nationalen Mannschaftsmeistertitel feiern kann.

Trotz der vermeintlichen Vorentscheidung dürfen sich laut DTTB-Ehrenpräsident Hans Wilhelm Gäb die Tischtennisfans auf Topsport im Burg-Wächter-Castello in Düsseldorf freuen: „Die Frickenhausener Mannschaft hat in jedem Einzel eine reelle Siegchance. Natürlich startet die Borussia nun in einer sehr klaren Favoritenrolle ins Rückspiel, aber auch am kommenden Samstag werden die Zuschauer hochklassige und spannende Spiele zu sehen bekommen.“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe