adidas Originals beschwört den Individualismus

adidas Originals schickt eine neue Kampagne ins Rennen und stellt dabei die Themen Zukunft und Individualismus in den Vordergrund. Das Motto „Your future is not mine“ und die symbolträchtigen Bilder beispielsweise von aufgereihten, auswechselbaren Selfiestangen-Schönheiten unterstreichen den Versuch sich mit der Marke und vom Mainstream abzusetzen und eigene Trends zu kreieren.

Im Kampagnenvideo sind dann auch urbane Trendsetter, wie Luka Sabbat, Kyu Steed, Aleali May, Ikwa Zhao, Reese Cooper, Design Butler, Yuki Matsuda und Iman Shumpert zu sehen, die rund um den Globus neuen Trends auf der Spur sind oder diese prägen.

Und wenn man sich die letzten Releases von adidas ansieht, so scheint nicht nur adidas Originals wieder immer öfter ins Schwarze zu treffen, denn neben den Yeezy-Modellen und NMD Sneaker, ist auch der Ultra Boost schon nach kurzer Zeit zum absoluten Kultschuh geworden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Folge dem Sports-Insider
Danke für Deine Unterstützung!
Social PopUP by SumoMe