Diadora Makes It Bright

Schuhe müssen nicht immer durch die Speditionen und Postunternehmen zugestellt werden. Im Rahmen der Makes It Bright Kampagne des italienischen Sportschuhproduzenten Diadora wurde ein Paar Sportschuhe quer durch Europa geliefert. Dennoch war an dieser Aktion kein Mobilfahrzeug beteiligt. Zahlreiche Läufer aus über zehn Ländern liefen mit dem Schuhkarton von Mailand aus nach Barcelona, um neben der Kreativität vor allem eines zu beweisen: die Liebe zum Sport und dem Teamgeist.

Diadora initiierte eine Kampagne mit Titel Makes It Shine. Die Idee hinter der Kampagne ist zugleich simpel wie ausgefallen. Das Unternehmen wollte aus einem alltäglichen Ereignis etwas ganz besonderes kreieren. Dieses alltägliche Ereignis kann beispielsweise das Liefern von einem Paar Schuhe sein. So lieferte das Unternehmen im Zuge der Kampagne einem Kunden die Schuhe zu Fuß. Dies geschah in Form eines Staffellaufes. Der Kunde bestellte online ein Paar der italienischen N9000 Schuhe. Der Schuhkarton mit den N9000 wurde in eine Art Staffel umgewandelt. Vom Produktionszentrum im Mailand aus wurde er zu Fuß nach Barcelona geliefert. An dieser Aktion waren Läufe aus zehn Ländern im Alter von 19 bis 56 Jahren beteiligt. Insgesamt liefen sie 1.500 Kilometer, bis der Karton sein Ziel erreichte.

Die gesamte Aktion war über makeitbright.diadora.com live mitverfolgbar. Täglich wurde die Position des Schuhkartons live übertragen. Interessierte erhielten auf der Kampagnenwebsite Live-Updates und konnten zugleich Social-Media-Konversationen führen. Somit war es ihnen möglich, die tüchtigen Läufer besser kennenzulernen und gleichzeitig den Lauf quer durch Europa mitzuerleben. Inzwischen ist der Lauf erfolgreich abgeschlossen worden. Die Diadora Makes It Bright Kampagne wurde zudem vollständig aufgezeichnet. Die Dokumentation ist exklusiv online abrufbar. Außerdem wurden im Rahmen der Kampagne Fernsehspots produziert. Sowohl Spots wie Website sind weiterhin online zugänglich, um Interessierte weiterhin an den Ereignissen teilhaben zu lassen. Sämtliche Daten zur Kampagne werden auf einer interaktiven Website zusammengefügt. Highlight der Website ist ein Online-Treffen der Läufer. Die Besucher sollen so die Läufer treffen können. Zugleich können sie die Motivation hinter der Teilnahme verstehen lernen und die Höhepunkte der Kampagne direkt von den Läufern erfahren. Außerdem soll es durch die Website möglich werden, dass die Besucher die Freude am Laufen mit den Läufern teilen können.

Diadora ist seit 60 Jahren im Bereich der Sportgeschichte tätig. Die italienische Kultmarke steht für Authentizität, Innovation und Handwerkskunst. Übersetzt bedeutet der griechische Name „Gescheke und Ehren teilen“. Der Name wurde bewusst gewählt, um auf die Werte des Leistungsports, des Teamgeistes sowie das Gefühl der Zusammenarbeit in Hinsicht auf ein gemeinsames sportliches Ziel zu deuten.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe