Under Armour Charged Bandit 2 Laufschuh im Test

Für manch einen ist Sport ein kleiner Kampf gegen den inneren Schweinehund. Umso besser, wenn man an den Füßen einen Schuh hat, der jeden Schritt einfacher macht und mit dem sich alle Grenzen überwinden lassen. Der neue Under Armour Charged Bandit 2 Laufschuh wurde einem ausführlichen Test unterzogen und hier ist unser Testbericht mit den Erfahrungen aus dem Training.

Die Ausstattung des UA Charged Bandit 2
Der modern gestaltet Herren Laufschuh von Under Armour überzeugte im Test durch seine spezielle Speedform. Ein schmaler Fuß, sowie die leichte Bauform aus von Under Armour entwickeltem Schaum reduzieren das Eigengewicht der Schuhe deutlich. Im Laufschuh-Test war der sportliche, leichte Schuh an den Füßen kaum spürbar. Diese Herren Laufschuhe von Under Armour wurden gut durchdacht entwickelt, sodass die Ferse optimal vor Stößen bewahrt und der Fuß korrekt über den Ballen und den Mittelfuß abrollen kann. Einen sehr guten Halt, egal auf welchem Untergrund bietet die vielfach profilierte Sohle. Dank der am Schuh angebrachten Reflektoren kann man auch im Dunkeln oder bei schlechter Sicht sportliche Aktivitäten ausüben. Die leichte Stütze ist beim Laufen nicht spürbar und sorgt bei der Pronation für eine enorme Stabilität. Der Charged Bandit 2 von Under Armour ist vorne breiter gebaut und bekommt dadurch noch mehr Stabilität und vermittelt ein hervorragendes Laufgefühl.

Eine Sohle mit Grip
Der Aufbau der Außensohle des Under Armour Charged Bandit 2 Laufschuhes ist funktional ausgezeichnet. Die fünf Stränge haben die Optik von verlängerten Zehen und erlauben einen sehr guten Grip. In der Sohle setzten sich im Test keine Steinchen fest und auch bei Nässe hielt die Sohle zuverlässig durch. Der Under Armour Charged Bandit besticht durch seine stylische Optik und macht immer einen guten Eindruck, so daß man den Schuh auch bestens als Sneaker für den Alltag tragen kann.

Das reduzierte Obermaterial, sowie die flache Sohleneinheit aus Außen­ und Mittelsohle runden die perfekte Optik dieses Laufschuhs ab. Der Under Armour Charged Bandit 2 Laufschuh ist so gut konstruiert, dass er Wettkämpfe oder ein schnelles Lauftempo locker durchhält. In der neuen verbesserten Version bietet die Mittelsohle des Under Armour Modelles eine deutlich bessere Dämpfung und eine exzellente Dynamik. Diese optimale Passform des Under Armour Charge Bandit 2 Sportschuhs zum Laufen ist zwar ungewöhnlich, da die Fersenkappe an der Achillessehne weit nach oben reicht, bietet aber trotzdem einen perfekten Sitz und Halt.

under-armour-charged-bandit-2-hinten-back-blue

Fazit
Das Fazit des Testergebnisses ist, daß sich der Under Armour Charged Bandit 2 Laufschuh der Fußform perfekt anpasst an und mit seiner Dämmung für ein sicheres Laufgefühl sorgt, egal auf welchem Untergrund. Der stylische Under Armour Charged Bandit 2 ist atmungsaktiv und erlaubt eine angenehmen Tragekomfort. Die Konstruktion der Sohle, sowie das Obermaterial des Sportschuhs sind ideal für lange Distanzen. Eine klare Kaufempfehlung mit den abschließenden Worten: Schuhe anziehen und loslaufen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Folge dem Sports-Insider
Danke für Deine Unterstützung!
Social PopUP by SumoMe