Alexander Wang x adidas Originals – Alles über die neue Kollektion

Nach den Gerüchten im Sommer war spätestens mit der New York Fashion Week klar: Alexander Wang macht gemeinsame Sache mit den drei Streifen! Für den in Sneakers verliebten Wang eine großartige Sache.
Das Debüt der Kollaboration mit adidas war im Finale seiner Show gut inszeniert und hat für eine ordentliche Überraschung gesorgt! Denn nachdem die Kreationen seiner eigenen Linie gezeigt wurden, kamen die Models noch einmal in der neuen adidas-Kollektion heraus. Dazu wurde ein kurzer Film gezeigt.

Nach namhaften Persönlichkeiten wie Stella McCartney oder Yohji Yamamoto und zuletzt auch Kanye West, hat sich nun also Alexander Wang in die Liste mit eingereiht. Wobei das natürlich auch für Alexander Wang nicht die erste Partnerschaft ist. Wir erinnern uns an die äußerst erfolgreiche, limitierte Sportswear-Linie für H&M vor zwei Jahren. Und eines ist schon jetzt klar: er wird auch dieses Mal ein voller Erfolg.

alexander-wang-adidas-collection

Ziel von Wang bei der Erstellung des Designs war es, das gewohnte adidas Markenbild gehörig durcheinanderzubringen und dennoch den Wiedererkennungswert beizubehalten. Vor allem frisch und cool sollte die Kollektion sein. Um das zu erreichen, hat Wang das berühmte adidas Logo im wahrsten Sinne des Wortes komplett auf den Kopf gestellt. Inspiration für einige der Prints entnahm er der nicht kleinzukriegenden Fakeindustrie.

Ihr werdet euch sicher fragen: Was erwartet uns denn jetzt mit dieser Kollektion? Und das Wichtigste: Wann sind die Sachen zu haben?

Wenn es um Alexander Wangs Designs geht und dann auch noch in Verbindung mit adidas, kann das nur eines bedeuten: Athleisure in Perfektion.

Die Linie wird aus 84 Teilen bestehen und jedes Kleidungsstück ist komplett unisex gehalten. Außerdem ist der Stil, wie für Adidas gewohnt, eher minimalistisch gehalten. Freuen können wir uns auf absolute Wahnsinnsteile wie Hoodies, Sweatshirts, Trikots, Hosen, Longsleeves und nicht zu vergessen, die Sneakers. In New York, London und Tokyo sind die guten Stücke bereits in den Shops. Wann sie bei uns erscheinen werden kann man allerdings noch nicht sagen. Voraussichtlich aber ab dem Frühjahr 2017. Es heißt also: abwarten. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude, oder?

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Folge dem Sports-Insider
Danke für Deine Unterstützung!
Social PopUP by SumoMe