Insekten Protein Riegel – eXo Bar mit Mehl aus Grillen im Test

Als Sport- und Ernährungsinteressierter Mensch ist mir natürlich nicht verborgen geblieben, daß Insekten eine wirklich hervorragende Proteinquelle sind und sie nicht ohne Grund in vielen Ländern als absolute Delikatesse gelten. Aber hatte ich deswegen bisher Lust, mich auf die Suche nach einer Insekten-Snackbar zu machen oder die Lebensfutterabteilung im Baumarkt leerzukaufen? Natürlich nicht. Und im Urlaub hat es mich auch noch nicht in eine Gegend verschlagen, wo schokolierte Heuschrecken am Spieß gereicht werden.

Und selbst wenn es so wäre, bleibt noch die Frage, ob man die anerzogenen Ernährungsgewohnheiten einfach so über Board werfen kann. Den innersten Dogmen, was man isst und was eklig, abstoßend und keinesfalls essbar ist, kommt man mit purer Logik auch nicht immer an. Zum Glück gibt es inzwischen eine ganze Reihe an verarbeiteten Produkten aus Insektenprotein, bei denen die ursprüngliche Insektenform sich gut ausblenden lässt. Und als ich von den eXo Protein Bars gehört habe, die aus Cricket Flour, auf Deutsch also aus gemahlenen Grillen hergestellt werden, habe ich mir gleich ein Probierset besorgt, um diese neuen, spektakuläre Proteinriegel zu probieren.

Und was soll ich sagen… Es ist kein bisschen spektakulär. Die eXo Riegel sind saftig, frisch und haben ein tolles und rundes Aroma und schmecken genau so, wie ein gesunder Proteinriegel heute eben schmeckt. Insofern blendet man nach dem ersten erwartungsvollen Bissen auch gleich aus, daß man gerade gemahlene Insekten isst. Was ich eine tolle Sache finde, da Insektenprotein gleich aus mehrerer Hinsicht anderen tierischen Proteinquellen überlegen ist. Grillenmehl hat mehr als fünf mal soviel Protein wie Eier, etwa das Dreifache von Hühnchen und etwas das Doppelte von Beef Jerky. Außerdem erzeugen Grillen rund 100 mal weniger Treibhausgase in der Zucht als Kühe.

insekten-protein-naehrwerte-grillen-mehl

Kein Wunder also, daß besonders in der Crossfit- und Paleoszene Insekten und Insektenmehl ganz hoch im Kurs stehen. Die eXo Proteinriegel sind sojafrei, glutenfrei, getreidefrei, milchfrei und somit als Paleo geeignet einzustufen.

Für mich sind die eXo Proteinriegel somit die spektakulärste unspektakuläre Neuentdeckung beim Fitnessfood und lösen wegen der gesundheitlichen und ökologischen Aspekte einige andere Produkte bei mir ab. Soweit, daß ich mir die Insekten-Probierbox bei Amazon bestelle bin ich zwar noch nicht, aber zum Glück gibt es die eXo-Riegel ja auch dort und die haben sich schon bewährt.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
2 Antworten zu “Insekten Protein Riegel – eXo Bar mit Mehl aus Grillen im Test”
  1. Readone sagt:

    Interessante Sache. Würde ich gern mal probieren. Mein einziges Problem mit Heuschrecken ist echt der Ekel sonst würde ich die nicht nur als Riegel versuchen wollen. Es braucht mehr Formen davon damit die Menschen lernen was anderes zu essen als Kühe oder Hünchen. In Heuschrecken steckt halt eine Schlüsselkomponente um globale Probleme anzugehen.

  2. Daniel sagt:

    Ja, mir gehts da genauso. Wenn das verarbeitet ist und nicht mehr erkennbar, komme ich gut damit klar, aber eine gebackene Made zu essen, packe ich nicht.

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe