Urlaub in Saas-Fee im Saastal – Die Perle der Alpen

Wer kennt das nicht? Da freut man sich das ganze Jahr über darauf, dass endlich der Winter kommt, man die Ski und das Snowboard aus dem Keller oder Schrank holen kann und dann? Die teuer gebuchte Urlaubsregion ist zwar schön, erinnert aber dank Schneematsch und Vogelgesang kaum an den klassischen Winterurlaub. Dabei wollte man so gern allen Anderen zeigen, wer der Held der Piste ist…

Zum Glück gibt es Regionen, die eine „Schnee-Garantie“ haben – und dann so richtig. Eine davon ist das Saastal in der Schweiz, im deutschsprachigen Teil des Kantons Wallis. Saas-Fee und das Saastal haben einen richtigen Winter, bei dem man tagsüber Wintersport betreiben kann und dann abends mit roten Wangen und kalter Nase vor dem Kamin sitzt. Skifahrer, Snowboarder, Schneeschuh- und auch Langläufer kommen in der Region voll auf ihre Kosten, denn dank der bis zu 3.600m hoch gelegenen Skigebiete mit insgesamt 145 km langen Pisten wird es nicht langweilig und man hat jeden Tag ein abwechslungsreiches Programm.

Dazu kommt, dass die Pisten garantiert nebelfrei sind – man ist also auch sicher unterwegs und steht nicht ganz plötzlich an einem Abhang. Die Pisten sprechen jeden an: blutige Anfänger, Durchschnittsfahrer oder Profis, aber auch generell Skifahrer und Snowboarder finden, was das Herz begehrt und das alles bis zum 1. Mai – wenn in anderen Regionen längst der Frühling Einzug erhalten hat und schon nicht mehr an Schnee oder Winter zu denken ist.

Neben der Schneegarantie, die das Gebiet im übrigen seiner hochalpinen Tallage – sprich der extremen Höhe – verdankt (immerhin: Pistenspaß bis auf 3.600 m), gibt es aber auch noch ein großes Angebot verschiedener Shopping- und Ausgehmöglichkeiten und einen großen Funpark für Snowboarder und Freestyler. Damit ist der Urlaub komplett gesichert, denn neben dem Schneespaß, gibt es auch eine gelungene Abendunterhaltung.

Kinderleicht und wie man einfach Skireisen buchen kann, zeigen die gängigen Buchungsportale im Internet. Von verschiedenen Hotels, hin zur klassischen Ferienwohnung oder einer romantischen Berghütte ist wirklich alles dabei.

Bekanntermaßen sollte man mit der Buchung eines Wunschhotels nicht allzu lange warten, denn nach dem sehr warmen Sommer 2010, möchten Viele einen schönen langen Winter mit Schneegarantie genießen. Also: Auf die Piste fertig los.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe