Die Top10 Sport News im Sports Insider Sport Blog im Dezember 2016

Wunderbar war er mein Dezember! Denn es war der Monat des Ying und Yang. Von einer Dauererkältung und dementsprechenden Sportpause gezeichnet, höchst gestresst und genervt bin ich in den Dezember gestartet. Ich war am Grübeln, wohin mich meine 2017er Sportsaison führen sollte und ob mich Marathons als Wettkampfformat noch reizen. Doch Mitte Dezember habe ich dann wieder fokussierter mit dem Training begonnen und bin wieder fast täglich laufen oder schwimmen und die Lust am Laufen und die lockere Dynamik sind zurück – das schwere, träge und irgendwie klumpige Gefühl ist endlich beseitigt. Ich liege zwar mehr als 30 Sekunden pro Kilometer hinter meinen regulären Laufzeiten, aber das ist momentan für mich zweitrangig. Die Lust ist wieder da und der Hunger auf die Saison 2017. Keine Überraschung also, daß mein Laufkalender für 2017 weiter wächst. Ich habe nun auch eine Idee für einen Frühjahrsmarathon, habe mir wieder einen Triathlon und in 2017 auch ein Radrennen auf den Plan gepackt und grüble gerade über eine weitere umfangreichere Triathlondistanz im Sommer. Und ein erstes kleines Weihnachtsgeschenk war die Zusage für den Berlin-Marathon 2017, wo ich nun zum sechsten Mal in Folge laufe und meinem Ziel, direkt in den Jubileeclub zu laufen, immer näher komme.

Im Dezember habe ich auch zwei Ansätze für eine Diät gestartet, aber beide abgebrochen und das Thema verschoben. Zuerst hatte ich vor Weihnachten relativ radikal reduziert, aber in der Erkältungszeit merke ich sofort, wie ich bei einem größeren Kaloriendefizit anfälliger werde und auch meine Fastenkur habe ich verschoben. Denn gerade beim Fasten müssen die Umstände passen und besonders die Zeit für Ruhe fehlt mir auch jetzt wieder. Also werde ich mit normalem Kalorienniveau in das intensive Training gehen und somit auch bessere Trainingsleistungen erzielen und dann im Frühling ggf. noch einmal mit einer kürzeren Intensivkur nachsteuern, wenn die Erkältungszeit vorrüber ist. In Vorbereitung auf meine zukünftigen Diäten hatte ich mir schon mal die Proteinnudeln von Clever Pasta angesehen und auch einen neuen, besonders handlichen Mixer ausprobiert.

Durch mein intensiviertes Training in der zweiten Monatshälfte habe läuferisch sogar noch zum Niveau des Vorjahres aufgeschlossen und addiere noch einmal fast 90km und schliesse das Laufjahr mit mehr als 2.200 in 2016 gelaufenen Kilometern ab. Meinen Jahresrückblick werde ich aber noch einmal separat abhandeln, und dann auch die tollen Videos vom Strava Jahresrückblick und Nike Re-Run mit einbinden.

Viele Beiträge habe ich im Dezember nicht geschrieben, denn ich steckte schon in den Vorbereitungen für #kickstart2017 und konnte von vielen, coolen Sportmarken tolle Sachen für Euch organisieren – so daß Preise im Gesamtwert von mehr als 5.000€ bei #kickstart2017 an Euch verlost werden. Trotz der wenigen Zeit, ist meine Laufschuh-Testliste wieder etwas gewachsen, denn bei meinen Trainingsläufen durfte ich den neuen Scott Palani als einer der ersten Läufer überhaupt ausprobieren und meine Kondition im neuen Björn Borg Outfit herausfordern.

Ein richtig tolles Winterhighlight hatte ich übrigens in der Autostadt Wolfsburg. Noch bis zum 8. Januar ist dort die Winterwelt auf mehr als 6.000 Quadratmetern aufgebaut und bietet geschmackvolle Winterathmosphäre für die ganze Familie. Schlittschuhlaufen und Rodeln, tolle und abwechslungsreiche Eislaufshows, Kinderkarussel und leckere Weihnachtsmarktnaschereien verbunden mit den Showrooms der Automarken des VW-Konzerns bieten ein spannendes Programm.

Aber nicht nur bei uns ist der Winter angekommen, sondern auch die beliebten Beiträge sind klar auf Berge und Schnee ausgerichtet. Sehen wir mal von den Laufgeschenken ab, die wegen Weihnachten oft angeschaut wurden, haben die Skitests, Helme und Brillen und Skijacken das Geschehen fest in der Hand.

Die meisten Läufer machen entweder etwas ruhiger und sehen der Körperfettwaage zu oder arbeiten noch an der Saisonumstellung mit Lauflampen oder Indoor-Training mit EMS und Crossfit Zuhause. Etwas überraschend kommt für mich das Interesse an den Knochenschall-Kopfhörern, aber vielleicht liegt es an der Dunkelheit oder den Vorfällen mit den Joggerinnen, daß man trotz Musik noch mehr von seiner Umwelt mitbekommen will.

Ab Januar werden dann sicherlich die täglichen Gewinnspiele vom #kickstart2017 ganz vorne mit dabei sein und ich freue mich jetzt schon auf die Aktionen, weil es viele richtig geniale Sachen zu verlosen gibt. Also kommt gut ins neue Jahr! Wir sehen uns 2017!

Hier findet Ihr übrigens auch die Beiträge zu den Top Sport News vom Jahresrückblick 2015. Und aus 2016 gibt es hier den Rückblick vom Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe