Garmin fēnix 5 – die neue Highend-Multisport-Uhr auf der ISPO

Gilt es, neueste Produkte aus Bereichen des Sports in Augenschein zu nehmen, alle Details zu erfahren, sie zu begutachten und vielleicht sogar zu testen, dann ist die ISPO Sportmesse in München der geeignete Ort und ich war auch in diesem Jahr wieder mittendrin und für mich als Ausdauersportler sind natürlich die Sportuhren besonders interessant, mit denen man all seine Sportaktivitäten aufzeichnen und auswerten kann.

Bei Garmin wurden gleich drei neue Sportuhren präsentiert: Die Garmin fēnix 5, eine Uhr für alle Fälle, die Garmin fēnix 5S, ein Kraftpaket für schmale Handgelenke, und die Garmin fēnix 5X als Smarter Navigator am Handgelenk. Im April werden die neuen Sportuhren der Serie Garmin fēnix® 5 auf dem Markt erscheinen. Warum dem Vorgänger Modell Garmin fēnix 3 – eine der begehrtesten Highend-Multisport-Uhren – gleich die Fünfer-Serie folgt, und was aus der 4 geworden ist, bleibt ziemlich im Dunklen.

Garmin – punktet mit Benutzerfreundlichkeit, Spitzen-Design und Top-Qualität
Garmin produziert weltweit an 50 Standorten mit über 11.400 Mitarbeitern. Der Schwerpunkt: „Navigation“ mit ausgereiften Produkten für Automobile, Marine und Luftfahrt. Wichtig ist der Sektor Sport und Outdoor mit dem Paradebeispiel Highend-Multisport-Uhr Garmin fēnix 5.

Die neue Serie Garmin fēnix 5 – 2017 startet das Dreier-Gespann
Die Garmin fēnix 3 war die beliebteste Highend-Multisport-Uhr. Im April 2017 ist Wachablösung, die neuen Modelle von Garmin fēnix 5, fēnix 5S und fēnix 5X werben – mit unterschiedlicher Ausstattung – um die Gunst der sportlichen Kunden. Wird die Erfolgsserie fortgesetzt? Alles bisher Bekannte spricht dafür.

Die Garmin fēnix 5 Modellserie
Alle Modelle der fēnix 5 Reihe zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein hochauflösendes Chroma-Farbdisplay besitzen – gut ablesbar auch bei Sonnenlicht. Ein kompaktes Stahl-Gehäuse trägt eine stählerner Lünette und flachem, stählernem Gehäuseboden mit integriertem Sensor für die Herzfrequenzmessung am Handgelenk. Die Activity-Menüführung ist verbessert und alle wichtige Funktionen sind einfach zu bedienen. Das QuickFit-Armband lässt sich ohne Werkzeug schnell und problemlos austauschen.
Die Armbänder werden außerdem in vielen Variationen, wie Metall, Leder und Silikon, sowie vielen Farben angeboten, so daß man die Uhr sowohl für den Alltag, als auch für verschiedene Sportarten umrüsten kann. Die Smart Notification, die Connect IQ App sowie die Integration von Strava ergänzen die Einsatzmöglichkeiten, wie beispielsweise die Navigation mit Routen-, Track- und Wegpunktnavigation.. Ergänzend sind auch Live- und Group-Tracking möglich.

Das Modell Garmin fēnix 5
Die Highend-Multisport-Uhr hat einen Durchmesser von 46 mm. Sie wird mit grauer Lünette und schwarzem Armband geliefert. Das Uhrglas besteht aus entspiegeltem, oberflächengehärtetem Mineralglas oder gegen Aufpreis aus kratzfestem Saphirglas. Die Uhr ist bis zu 100 m wasserdicht.
Das Modell hält bis zu 24 Stunden den GPS-Modus durch und im Smartwatch-Modus sogar bis zu 14 Tage. Die Batterielaufzeit beträgt im UltraTrac Modus bis zu 50 Stunden. Zusätzlich bietet die Uhr ANT+ und Bluetooth-Sensor Unterstützung, so daß man diverse Sensoren, wie Wattmetter beim Radfahren koppeln kann.

Das Modell Garmin fēnix 5S
Die Sportuhr Garmin fēnix 5S ist mit 42 mm Durchmesser ideal für schmale Handgelenke. Die fēnix 5S besitzt alle fēnix-Funktionen der Serie – nur in den Abmessungen und bei dem Gewicht wurde sie abgespeckt. Im optimierten UltraTrac Modus beträgt die Batterie-Laufzeit bei disem Modell bis zu 40 Stunden.
Auch der Look ist den Trägerinnen angepasst. Die Sportuhr wird in den Farbvarianten Carrara White, Schwarz und Turquoise – als „Extra“ in Slate Grey und Champagne angeboten. Armbänder aus Veloursleder oder in Metallic unterstreichen das gewisse Extra. Wie bei den „Großen“ lassen sich die Armbänder schnell auswechseln und für sportliche Aktivitäten wird ein Silikon-Armband mitgeliefert.

Das Modell Garmin fēnix 5X
Das Display hat einen Durchmesser von 51 mm und die Batterie-Betriebsdauer im „Optimierter UltraTrac™ Modus“ beträgt ca. 75 Stunden. Zusätzlich zu der Grundausstattung der fēnix 5-Reihe sind interessante Zusätze in der fēnix 5X integriert. Besonderer Glanzpunkt sind die installierten und routingfähigen Fahrrad- und Outdoorkarten Europas. Den passionierten Golfer begeistern etwa 40.000 vorinstallierte Golfplätze. Hohen Ansprüchen genügt auch der 12 GB große interne Speicher. Mit der Funktion „Around me“ ist es leicht, Ziele oder bestimmte Wegpunkte in der gewählten Karte zu suchen. Die gewünschten Hinweise werden in Overlays angezeigt, ein Screenwechsel ist nicht notwendig.

Die Sportuhr Garmin fēnix 5 – für aktive Sportler die richtige Wahl
Das jüngste Modell, die fēnix 5 beeindruckt mit hervorragenden Features und einer variantenreichen Auswahl von Menupunkten. Die Highend-Multisport-Uhr ist das ideale Gerät für Handgelenke bei Ausdauersportlern, bei Bergsteigern, für Mountainbiker und für alle sportlich Ambitionierten, die nicht nur mal eben weg sind.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe