Skimboarden: Der neue Trend auf der boot 2011

cc by wikimedia/ Jan Kuchenbecker

cc by wikimedia/ Jan Kuchenbecker

Auf der Messe boot 2011 in Düsseldorf kann man momentan etliche neue und alte Trends aus dem Bereich Wassersport beobachten. Absolut angesagt ist dort das sogenannte Skimboarden. Skimboarden wird im Prinzip schon seit Jahren praktiziert, nun scheint die Sportart ihren Sprung in eine breitere Öffentlichkeit zu schaffen.

Skimboarden hat natürlich ein wenig Ähnlichkeit zum Surfen, wobei das Board ganz anders beschaffen ist. Man nutzt vor allem das Prinzip des Aquaplanings auf der Wasseroberfläche, so dass man zum Skimboarden nur ein sehr niedriges Gewässer braucht. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Waveskim (Tricks auf der Welle und direkt auf dem Brett), Jumpskimming (Sprungtricks) und Flatlandskimming.

Besonders Letzteres wird immer beliebter. Hier fährt man in möglichst flachem Wasser über Hindernisse wie Rampen und Co. Sieht nicht nur genial aus, sondern macht auch eine Menge Spaß. Wer kann, sollte es ruhig mal ausprobieren!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe