Pumas neueste Werbekampagne erweist allen Feierabendathleten die Ehre!

Die Büros schließen, Rolltore werden heruntergefahren, Straßenlaternen gehen an. Die Stunden bis zum Morgengrauen gehören nun den „Helden der Nacht“. Ihre Orte sind meist schlecht beleuchtet, mit stickiger Luft, doch dem Brennen der Augen wird getrotzt. Sie treffen sich mit Freunden, spielen Dart, Bowling, Billard, Tischtennis oder Kicker. Bars und Kneipen gehören vermutlich zu ihrem Leben, genauso wie Fastfood und Karaoke – vielleicht aber auch nicht, denn jeder gestaltet sein Nachtleben, wie es ihm gefällt, und das ist o.k. so.

Es geht nicht um große sportliche Leistungen, Preise oder Titel, sondern um Spaß an den nächtlichen Aktivitäten. Konzentration, eine ruhige Hand und ein scharfes Auge sind gefragt, ein gewisser Ehrgeiz ist erlaubt, doch fordert die Neonschrift im Hintergrund, daß nur 75 Prozent gegeben werden sollen. Sport, der nach Möglichkeit noch mit einem „Drink in der anderen Hand“ ausgeführt werden kann.


Pumas „Heldenbekleidung“ ist dabei lässig – zum großen Teil Klassiker aus den 70ern – aber immer auch sporttauglich. Die Jacken sollen einem vor allem ein guter Begleiter von Party zu Party sein, und Getränken und Bacon-Sandwiches Widerstand leisten.

Ein letzter Snack wenn es schon hell wird, der Sprint hinter dem Taxi her, Freunde neben sich, eine neue Telefonnummer oder eine Freundin im Arm – so sollte die Nacht ausklingen. Erfolgreich war sie, wenn man müde aber entspannt in den nächsten Tag gehen kann.

Da Hobby und Fun zum Sport erhoben werden, ist für diesen nun auch die Nacht da, und die Feierabendathleten sind laut Puma ihre Champions!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe