Under Armour launcht UA Hub Berlin und #runverboten

Es bleibt weiter spannend in Berlin und für Sportler entwickelt sich die Hauptstadt immer weiter zum absoluten Paradies. Immer mehr Marken entdecken die Power der urbanen Sport-Communities für sich und auch Under Armour ist mit Events wie dem Under Armour Camp in München, Berlin und anderen Städten auf Tour gewesen und hat in Berlin aus dem ersten Under Armour Secret Run im Frühjahr 2016 die Under Armour Running Society entwickelt, die sich regelmäßig zu Trainingsrunden und der gemeinsamen Teilnahme an Laufevents und Challenges trifft.

Under Armour UA Hub Berlin
Mit dem UA Hub, direkt am Berliner Moritzplatz, wird das Engagement von Under Armour in Berlin aber noch viel sichtbarer und wird auf ein ganz neues Level gehoben. Der UA Hub Berlin wird als neuer Treffpunkt der Berliner Under Armour Community fungieren und ist natürlich offen für alle Sportbegeisterten. Neben der Shoppingmöglichkeit des neuesten Under Armour Equipments und UAGear, wird es Kaffee, Musik und Sportevents geben, die beim UA Hub starten.
Ab Samstag den 9. September wird die neue Location geöffnet sein und ich hoffe, daß ich Euch vorher mit ein paar weiteren Details vom Launchevent versorgen kann.

Leider handelt es sich beim UA Hub aber nur um eine temporäre Insitution, die als Homebase für alle Under Armour Aktionen rund um den Berlin-Marathon dient.

#runverboten
Wahrscheinlich habt Ihr auch schon die neue #runverboten Kampagne bei Instagram gesehen, denn viele Läufer taggen aktuell ihre Bilder mit dem neuen Kampagnentag. Unter dem Motto #runverboten wird Under Armour zwei ganz besondere Laufevents in Berlin umsetzen, bei denen es darum geht, sich von seinen alten Laufgewohnheiten zu trennen und neue Orte zu entdecken.

Dazu wird an extrem abgefahrenen Orten (ratet mal warum das Hashtag #runverboten heisst) gelaufen und der Großstadtdschungel Berlins unsicher gemacht. Gelaufen wird von der Mall of Berlin und beim Laufmotto „Berlin Underground // High Up Berlin“ ist auch schon klar, daß es wirklich eine außergewöhnliche Experience wird und nicht nur ein normaler Straßenlauf. Endpunkt wird dann der UA Hub sein, wo es sicher noch ein nettes Chillout geben wird.

Die Plätze für dieses außergewöhnliche Under Armour Event werden ausschliesslich verlost. Mitmachen kann man, wenn man auf der runverboten.de ein eigenes Bild mit dem Kampagnentag erstellt und dann bis spätestens 18. September auf Twitter oder Instagram postet.

Vielleicht sehen wir uns ja beim Lauf oder im neuen UA Hub!

Den UA Hub findet Ihr hier:

Under Armour UA Hub
Prinzenstraße 84.1
10969 Berlin

Danke Sariiisahari für das Bild!

Update: Es ging ordentlich zur Sache beim Event und durch Zäune, über Absperrungen und an Gangster-Rappern mit Kamphunden durch das Dickicht den Teufelsberg hinauf, wo schon die Sirenen heulten. Zwischendurch gab es immmer wieder HIIT-Trainings mit Burpees, Treppenläufen, Squats und allem wonach der 200er-Puls begehrt. Oben wartete nach einer finalen Challenge dann ein Cooldown mit dicken Beats oben auf dem Berg!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe