Das sollten Senioren beim Radsport beachten

cc by wikimedia/ Flominator

cc by wikimedia/ Flominator

Auch Senioren lassen immer häufiger gerne das Auto stehen und steigen lieber aufs Fahrrad um. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch in jedem Alter gut für die Gesundheit. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in Bonn weist nun aber darauf hin, dass ältere Menschen ihre motorischen Fähigkeiten auch nicht überschätzen sollten.

Zunächst sei das passende Rad wichtig. Am besten wählt man im höheren Alter ein Modell mit einem tiefen Durchstieg. Den Boden mit den Füßen erreichen zu können sei ebenso wichtig wie eine verlässliche Technik.

Auffällige Kleidung und ein Helm sind auch für Senioren ein Muss! Okay, die meisten dieser Tipps gelten wohl für alle Radfahrer. ;-) Wichtig ist daher eher generell, dass man sich beim Teilnehmen am Straßenverkehr oder beim Sport sich selbst und seine Fähigkeiten richtig einschätzt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe