Tipps bei Sommerhitze

cc by flickr/ hailippe

cc by flickr/ hailippe

Heute ist es in ganz Deutschland sommerlich warm. In den meisten Regionen klettert das Thermometer sogar weit über 30 Grad, so dass es der bisher heißeste Tag des Jahres ist. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, wie man die Sommerhitze am besten übersteht.

An erster Stelle steht bei solchen Temperaturen: trinken, trinken und trinken. Durch das Schwitzen verliert unser Körper an Flüssigkeit und auch Mineralstoffe und Elektrolyte. Dies gleicht man am besten durch Wasser, Kräuter- oder Früchtetees oder verdünnte Fruchtsäfte aus. Zwei bis zweieinhalb Liter am Tag sind normal. Diese Menge sollte je nach Hitze erhöht werden.

Im Büro raten Experten zu Buttermilch. Diese belastet den Körper nicht, hat kaum Fett und dafür viele Vitamine und Nährstoffe. Bei heißen Temperaturen noch ein Schuss erfrischende Zitrone hinein und fertig ist der gesunde Durstlöscher.

Auf deftiges Essen sollte man bei der Hitze generell verzichten. Obst, Gemüse, Salat oder Suppen stehen auf dem Speiseplan. Schwere Kost lieber auf die Abendstunden verschieben. Auf zusätzlich schweißtreibenden Sport wird bei dieser Hitze am besten verzichtet. Je nach Empfinden ist aber natürlich gegen einen Besuch im Freibad oder eine Runde Yoga im Schatten nichts einzuwenden… ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe