Gezieltes Training für Diabetiker

cc by flickr/ thinqfitness

cc by flickr/ thinqfitness

Etliche Deutsche sind von Diabetes betroffen. Nicht selten sind die Gründe für diese Erkrankung falsche Ernährung, Übergewicht und Bewegungsmangel. Hat man erst einmal die Diagnose Diabetes bekommen, gehen viele Patienten davon aus, dass Fitnesstraining ihnen schadet und bewegen sich daher womöglich noch weniger. Experten warnen vor diesem Trugschluss und sprechen sich für Sport auch bei Diabetes aus.

Natürlich sollte man vor einem Training mit seinem Arzt sprechen, doch bei viele Diabetes-Typen spricht nichts gegen ein wenig Bewegung. Im Gegenteil, der Sport hilft sogar häufig, da er überhöhtem Blutdruck und zu hohen Blutfetten entgegen wirkt, sowie die Insulinempfindlichkeit der Körperzellen steigern kann.

In immer mehr Fitnessstudios in Deutschland wird spezielles Training für Diabetiker angeboten, worauf der TÜV Rheinland inzwischen auch ein Gütesiegel vergibt. Auf Qualität sollte man also bei der Wahl der Kurse achten. Bei diesem Training werden häufig auch gezielte Bereiche individuell trainiert.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe