Schnorchelmaske kaufen? Unsere Erfahrungen mit den Tauchmasken von Easybreath

Sie interessieren sich für das Tauchen? Dann ist dieser Beitrag genau richtig für Sie. In diesem Beitrag erfahren Sie alle wichtigen Fakten rund um die Schnorchelmaske. Abgesehen davon werden die Unterschiede zwischen einer Schnorchelmaske und einer Taucherbrille aufgezeigt.

Was ist eine Schnorchelmaske?
Grundsätzlich handelt es sich bei einer Schnorchelmaske um eine Maske, welche die gleiche Funktion wie ein Set aus Taucherbrille und Schnorchel aufweist. Sie eignet sich genauso gut zum Atmen unter dem Wasser. Der große Unterschied zum Schnorchel-Set liegt darin, dass es kein separates Mundstück für den Schnorchel gibt, sondern beide Elemente zu einer Einheit verbunden sind. Da diese Maske über das ganze Gesicht gezogen wird, kann unter Wasser genauso gut geatmet werden, wie an Land. Außerdem kann der Schnorchel oder die Brille nicht verrutschen, da die Schnorchelmaske komfortabler und sicherer sitzt.
Eine gute Schnorchelmaske zeichnet sich natürlich durch die gute Verarbeitung aus. Das Sichtfeld der Schnorchelmaske besteht, bei guter Verarbeitung, aus gehärtetem Glas. Der Vorteil von Glas, im Vergleich zu Kunststoff, liegt in der Kratz- und Sprungfestigkeit.

Taucherbrille oder Schnorchelmaske?
Eine Schnorchelmaske ermöglicht es Ihnen, einen bis drei Meter tief zu tauchen. Die Schnorchelmaske schützt vor eintretendem Wasser. An der Maske ist ein Schwimmer angebracht, welcher sich bei eintretendem Wasser schließt. Aufgrund dessen kann kein Wasser in die Maske gelangen. Sollten dennoch die einen oder anderen Wassertropfen in die Maske kommen, kann der Taucher dieses Wasser ganz einfach wieder entfernen. Ein einfaches Pusten genügt, um das Wasser durch ein Ventil zu entfernen. Durch das Wegfallen des separaten Mundstücks kann unter Wasser sogar gesprochen werden. Zumindest mit Lauten kann durchaus auf sich aufmerksam gemacht werden. Das fehlende Mundstück sorgt außerdem für einen Blickwinkel von 180 Grad. Es wird also ein optimales Schnorchelerlebnis ermöglicht.
Bei Personen mit Vollbart kann allerdings ein Eindringen von Wasser nicht immer vermieden werden, da der Bart eine vollkommene Abdichtung verhindert.

Was hat es mit dem Ein- und Ausatmen auf sich?
Durch die normale Atmung und den damit verbundenen Sauerstoffzufluss wird die Luft in der Maske nach oben gedrückt. Der frische Sauerstoff wird durch die Mitte angesaugt. Wenn es sich um eine gute Schnorchelmaske handelt, beschlägt diese ab einer Wassertemperatur von ungefähr 18 Grad Celsius nicht mehr. Die ausgeatmete Luft, welche eine höhere Luftfeuchtigkeit hat, wird an der Seite nach außen getragen.

Mit der GoPro Actionkamera zum Schnorcheln?
Bei der Benutzung von speziell ausgerüsteten Schnorchelmasken können mit der Hilfe von GoPro, außergewöhnliche Unterwasseraufnahmen gemacht werden. Hierbei ist bei den Masken eine Kamerahaltung vorhanden – meist oben an der Maske beim Schnorchelansatz. Diese Halterung ermöglicht Ihnen, Unterwasseraufnahmen frei Hand zu filmen. Natürlich können auch Fotos gemacht werden. Aufgrund dieser atemberaubenden Erfahrungen ist die GoPro Schnorchelmaske durchaus zu empfehlen. Der Vorteil dieser Schnorchelmaske liegt darin, dass beide Hände frei sind. Das Gewicht der Kamera wird optimal verteilt. Dies stellt insbesondere bei langen Schnorcheltouren einen großartigen Vorteil dar.

Gibt es Schnorchelmasken auch für Kinder?
Selbstverständlich können die Schnorchelmasken auch von Kindern benutzt werden. Dies wird durch die unterschiedlichen Größen und das verstellbare Textilband ermöglicht. Durch diese Anpassungsfähigkeit können die Schnorchelmasken praktisch auf fast jede Kopfgröße angepasst werden.

Welche Funktion weist eine Schnorchelmaske auf?
Zwischen den Kammern der Maske befinden sich zwei Ventile, welche als Filter benutzt werden. Die Ventile verhindern, dass die Maske beschlagen wird. Aufgrund dessen ist auch kein Behandeln der Maske notwendig.

Welche Haltbarkeit weist eine Schnorchelmaske auf?
Schnorchelmasken gehen sehr schwer kaputt. Sie können sich also auch in der Sonne befinden, ohne wirklichen Schaden zu nehmen. Der einzige Grund, bei welchem die Maske sehr schnell kaputt gehen kann, sind Sandkörner – außerdem kann die Sichtfläche durch Kratzer beschädigt werden.
Da sich die Ersatzteile einer Schnorchelmaske kaum beschaffen lassen, sollten Sie unbedingt darauf achten. Erklären Sie auch Ihren Kindern, wie sie mit dem Sand umgehen müssen.
Der Verschluss von Schnorchelmasken kann auf zwei Arten funktionieren. Zum einen ist das klassische Gummiband vorhanden. Es wird ganz einfach an der Schnorchelmaske befestigt. Es ist auch von Taucherbrillen bekannt. Zum anderen ist der Klick-Verschluss vorhanden, dieser wird hinter dem Kopf verschlossen.

Lassen sich Schnorchelmasken mit Kurzflossen vereinbaren?
Um einen schnellen Vortrieb im Wasser zu gewährleisten, sollten Sie auf ordentliche Flossen zurückgreifen. Kurze Flossen sind vor allem bei Reisen gut geeignet, da diese ohne Probleme transportiert werden können. So können Ihre Schnorchelmaske sowie die kurzen Flossen problemlos im Handgepäck mitgeführt werden. Der Nachteil der kurzen Flossen liegt allerdings in dem schlechteren Antrieb. Da ein Schnorchelset immer eine individuelle Zusammenstellung benötigt, müssen Sie eigenständig auf die Auswahl der Flossen achten.

Vorteile und Nachteile einer Schnorchelmaske
Die Vorteile der Schnorchelmaske sind vielfältig. Es kann ganz einfach unter Wasser geatmet werden und durch das weite Sichtfeld kann man perfekt die Unterwasserwelt beobachten – und wenn eine entsprechende Halterung vorhanden ist, auch mit der GoPro filmen.
Darüber hinaus kann eine Kommunikation unter Wasser stattfinden. Das Sichtfeld wird nicht beschlagen. Darüber hinaus ist eine Schnorchelmaske meistens sehr hochwertig verarbeitet, daher kann man auch die Einsteigermodelle, die bei etwa 30-40€ liegen durchaus empfehlen.

Die Nachteile sind vor allem für Menschen mit einem Vollbart zu beachten. Dies resultiert daraus, da die Maske bei einem Vollbart, nicht optimal abgedichtet werden kann. In weiterer Folge wird somit Wasser in die Maske dringen. Darüber hinaus ist der Kauf von Ersatzteilen nicht möglich, aber beim relativ niedrigen Anschaffungspreis, kann man sich ja ggf. auch noch einmal eine neue leisten. Einge spannende Tests zu den verschiedenen Modellen, kann man auch bei schnorchelmaske.org nachlesen.

Erfahrungen mit der Schnorchelmaske Easybreath Subea von Decathlon Deutschland aus dem Test
Wir hatten uns für den Sommer auch eine Schnorchelmaske Easybreath von Subea bei Decathlon Deutschland besorgt und getestet. Die Maske ist wirklich sehr schnell zusammengesteckt und lässt sich mit wenigen Handgriffen anziehen und wieder ablegen. Gerade für Einsteiger, die mit Schnorchel und Tauchermaske noch unerfahen sind, ist die Schnorchelmaske Easybreath eine echte Empfehlung, da sich das Atemgefühl sehr natürlich, fast wie an Land anfühlt. Gerade wenn man nur dem Gesicht unter Wasser an der Wasseroberfläche entlangschwimmt, kann man wirklich toll die Unterwasserwelt beobachten. Kein Wunder also, daß Schnorchelmasken in diesem Sommer der absolute Verkaufsschlager sind. Denn es ist kinderleicht anzuwenden und macht richtig Spaß!

Für Triathleten gibt es ebenfalls ein spannendes Trainingsgerät, um die Atmung unter Wasser zu verbessern. Beim Powerbreather wird allerdings eine klassische Schwimmbrille verwendet, während nur die Atmung über zwei miteinander verbundene Schnorchel optimiert wird.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
2 Antworten zu “Schnorchelmaske kaufen? Unsere Erfahrungen mit den Tauchmasken von Easybreath”
  1. Macze sagt:

    Ich finde Schnorchelmasken echt klasse! Meine Schwester hatte mich damit für einen Urlaub überrascht und es macht einfach extrem spaß!

  2. Daniel sagt:

    Hey Matze, danke für das Feedback. Ja, die Dinger sind echt cool. Gerade wenn man irgendwo im Urlaub ist, wo es Korallenriffe gibt, macht das mega Spaß. Hast Du mal probiert, Fische über einem Riff zu füttern? Einfach ein Stück Banane mitnehmen. Da stehen die total drauf! LG, Daniel

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe
%d Bloggern gefällt das: