Deutsche Krebshilfe: Bewegung als Vorsorge

cc by flickr/ mrhayata

cc by flickr/ mrhayata

Ausreichend Bewegung gehört zu einem gesunden Leben dazu und wir alle wissen, dass wer in einem vernünftigen Maß Sport betreibt, gesundheitlich profitiert. Die Deutsche Krebshilfe weist daher aktuell darauf hin, dass sportliche Aktivitäten auch Krebs vorbeugen können.

Sport helfe dem Körper dabei, bösartig veränderte Zellen zu erkennen und zu bekämpfen. Dabei sei die Tagesbilanz an Bewegung wichtig. Kurze Bewegungsphasen wie schnelles Gehen oder Radfahren gehören demnach dazu.

Auch das Abnehmen durch Sport zähle zur Vorsorge gegen Krebs, denn inzwischen zählt Übergewicht zu den Risikofaktoren für Krebs. So gelte als erwiesen, dass zu viele Kilos auf den Rippen Tumore in der Brust begünstigen. Und wieder ein Grund, den zurückgekehrten goldenen Herbst zu nutzen und ein paar Runden im Park oder in der Natur zu drehen!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe