Acht Monate mit der Slackline um die Welt

Seit einiger Zeit zählt Slacklining, also das Balancieren auf einem Schlauch- oder Gurtband, auch hier zu den Trendsportarten. In diesem Sommer konnte man wieder einige Slackliner in den Parks der Städte beobachten. Highlines zählen in der Szene zu den großen Herausforderungen, da sie, wie der Name bereits sagt, in großer Höhe angebracht sind.

Flo Herla zählt zu den besten Highlinern. Vor gut drei Monaten brach er auf um um die Welt zur reisen und seine Slacklines an allen möglichen Orten aufzubauen. Die letzten Wochen tourte er durch die USA, wo er beispielsweise im Yosemite Nationalpark über Schluchten und einen Wasserfall lief.

Die nächste Station auf seiner Reise ist Fiji. Acht Monate soll die Reise insgesamt dauern. Ein faszinierendes Projekt! Via Facebook könnt ihr Flo auf seiner World Tour verfolgen.Er gehört übrigens zum Team von Elephant Slacklines.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe