Muskelentspannung und -regeneration

cc by flickr/ badkleinkirchheim

Die Skisaison ist bereits in vollem Gange und der erste Schnee kommt auch ins Flachland. Der Wintersport ist wieder im Aufschwung. Besonders bei Saisonsportarten ist die Muskelentspannung nach dem Sport sehr wichtig. Viele Muskelpartien werden beansprucht, die während der restlichen Zeit ruhen können. So merkt man schnell, dass der Mensch 656 Muskeln hat.

Sehr beliebt für die Muskelentspannung ist ein Saunagang. Dort werden die Muskeln gelockert und der Muskelkater am nächsten Tag wird somit verringert. Eine mit Wasser gefüllte Matratze im Ruheraum bringt Entspannung für Körper und Geist. Wasserbetten sind oft temperiert. Besteht die Möglichkeit für einen Saunagang nicht, ist ein heißes Bad wärmstens zu empfehlen. Der fast gleiche Effekt wird dabei ausgelöst und die Muskeln entspannen sich. Bereits als Vorsorge sind Magnesiumtabletten sehr hilfreich. Der Muskelkater entsteht, weil ein Mangel an Mineralstoffen vorhanden ist. Ein Überschuss an Magnesium verhindert dann den Kater. Auch nach dem Sport sollte nochmals Magnesium eingenommen werden. Lockerer Sport nach dem eigentlichen Sport hilft ebenfalls sehr gut. Aus diesem Grund laufen sich Fußballer oft nach dem Spiel barfuß aus. Massagen unterstützen ebenfalls die Entspannung.

Auch wenn man nicht gerade in einem Wellnesshotel zum Sporturlaub ist, kann jeder für sich eine Muskelentspannung durchführen. Magnesium und eine Badewanne hat ziemlich jeder Haushalt. Zur Not genügt auch eine heiße Dusche und Dehnübungen.

Spezielle Matratzen wurden auch für die Muskelentspannung entwickelt. Ein Wasserbett ist hierfür sehr geeignet. Durch das Wasser wird die Gewichtsverteilung auf die ganze Matratze gleichmäßig verteilt. Bei chronischen Rückenschmerzen und Muskelverspannungen sollte eine solche Matratze gekauft werden. Im Versandhandel werden auch weitere Modelle angeboten. Welche am hilfreichsten für den Verbraucher ist, hängt vom jeweiligen Leiden und Gefühl ab.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe