Erste German Crossboccia Open am Flughafen Düsseldorf!

Boccia oder Boules ist in den letzten Jahren auch bei jungen Leuten wieder sehr beliebt geworden. Hier in Berlin sieht man zum Beispiel im Sommer überall, wo es geeignete Flächen gibt, Leute sprichwörtlich eine ruhige Kugel schieben. Wem dies zu langweilig ist, der kann sich einer relativ jungen Trendsportart widmen.

Crossboccia setzt sich in diesem Zuge immer mehr durch, worüber wir euch bereits berichtet haben. Mit robusten Stoffbällen wird überall gespielt, wo man nur Lust hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob man über Treppen, Wände, Bänke oder Balkone schießt, Hauptsache man kommt am Ende am nächsten an den Zielball. Eine Trendsportart, die wie geschaffen für den urbanen Raum ist!

Am 3. und 4. März treffen sich die besten Spieler aus dem ganzen Land zu den ersten German Crossboccia Open. Auf rund 400 Quadratmetern können sich am Düsseldorfer Flughafen 64 Spieler und 24 Teams mit je drei Spielern messen und am Ende den begehrten Titel absahnen. Alle weiteren Infos zum Event und auch zu Crossboccia selbst findet ihr hier… Noch kann man sich übrigens zu den German Crossboccia Open anmelden!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe