Sport Stacking: Meisterschaft in Japan

Seit einiger Zeit hat sich das sogenannte Sport Stacking auch bei uns durchgesetzt. Wer mit dem Namen an sich noch nichts anfangen kann, hat es auf jeden Fall schon einmal gesehen: ein Set von Bechern wird dabei in Windeseile zu einer Pyramide aufgestapelt und wieder zusammengeschoben. In Japan haben sich nun internationale Könner zur Weltmeisterschaft getroffen.

Bei den Meisterschaften im Sport Stacking messen sich die Teilnehmer in unterschiedlichen Kategorien. Vom Einzel- bis hin zum Teamwettkampf, von Partnerstapeln bis hin zum Stacking mit nur einer Hand reichen die Disziplinen. Dabei werden immer neun bzw. zwölf Becher in bestimmten Abfolgen auf- und wieder abgestapelt.

Wer denkt, dass es sich dabei um eine seltene Veranstaltung handelt, der täuscht sich: Weltweit gibt es um die zehn Turniere im Monat und seit 2005 wird jährlich die offizielle Weltmeisterschaft ausgetragen. Sogar Experten empfehlen den Sport, denn er schult Koordination und Schnelligkeit.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe