Base Jump in der Nationalbasilika in Brüssel!

cc by wikimedia/ Dilaudid

cc by wikimedia/ Dilaudid

Wir alle kennen die irren Base Jumper, die sich in Schluchten oder auch mal von Gebäuden stürzen. Wer das bereits für wahnsinnig hält, der wird über diese Bilder nur den Kopf schütteln oder eben von ihnen begeistert sein… Vor einigen Tagen hat es eine Gruppe Base Jumper doch tatsächlich gewagt mitten in einer Kirche zum Sprung anzusetzen.

Konkret handelt es sich dabei um die Nationalbasilika des Heiligen Herzens in der Brüsseler Gemeinde Koekelberg. Die Kirche misst in der Länge 141 Meter und in der Breite 107 Meter. Sie ist 93 Meter hoch und alleine die Kuppel hat einen Durchmesser von 33 Meter. Damit handelt es sich um die fünftgrößte Kirche der Welt und das größte Gebäude im Art-Déco-Stil.

Trotz dieser Dimensionen ist ein Base Jump im Innern logischerweise eine extrem gefährliche Angelegenheit. Alle Base Jumper sind jedoch heil unten angekommen. Laut eigenen Angaben sind sie innerhalb der Kuppel von einer Höhe von gut 55 Metern abgesprungen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe