Leistungssportler: Risiko für Herzprobleme hoch!

cc by wikimedia/ Kuebi

cc by wikimedia/ Kuebi

Wir alle wissen, dass ausreichend Bewegung für unser aller Gesundheit sehr wichtig ist, es gibt jedoch natürlich auch Menschen, die Sport exzessiv betreiben, sei es aus beruflichen Gründen oder aber weil Sport für sie eine Art Sucht ist. Gießener Wissenschaftler haben die Lebensprofile von deutschen Olympiateilnehmern untersucht und gezeigt, dass Leistungssportler überdurchschnittlich oft an Herzproblemen sterben.

Besonders hoch sei dieses Risiko in den Bereichen Radfahren, Leichtathletik und Schwerathletik. Hier starben im Schnitt 63,5 Prozent an Herzproblemen. Die Lebenserwartung dieser Sportler lag in den Jahren 2000 bis 2011 bei nur 70,4 Jahren.

Besser sahen die Werte hingegen bei Kanuten, Ruderern, Schwimmern und Turnern aus, wo die Lebenserwartung bei 82,6 Jahren lag. Zum einen wird dies auf die Art und Weise der körperlichen Belastung zurückgeführt, zum anderen seien es jedoch auch die Sportarten, in denen es häufiger zu Dopingfällen komme.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe