Indo Board: Surfen ohne Meer

Vor einiger Zeit hatten wir euch an dieser Stelle bereits berichtet, dass das sogenannte „Indo Board“ aus der Surf-Szene langsam seinen Weg in den Fitness-Bereich findet. Dieser Siegeszug soll in diesem Jahr laut Experten einen neuen Höhepunkt erreichen.

Das „Indo Board“ war urspürnglich als Trainingsgerät für Surfer entwickelt worden um Balance und spezielle Tricks erst einmal auf dem Festland üben zu können, bevor es ins Wasser geht. Doch inzwischen wird das „Indo Board“ auch gerne als Fitnessgerät benutzt. Es handelt sich im Grunde um ein ovales Holzbrett mit einer rutschfesten Oberfläche, mit dem man auf einer Rolle aus Kunststoff balanciert.

Alleine schon die Balance zu halten ist gar nicht so einfach. Hat man dies erst einmal geschafft, kann es an spezielle Tricks oder auch Übungen gehen. Dabei muss es sich inzwischen nicht mehr nur um Surf-Übungen handeln. Gerne werden Liegestütze auf dem Brett gemacht oder man trainiert darauf mit Hanteln.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe