Wake Control in Wien: Neues Event für Wakeboarder und Fans

Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

An diesem Wochenende wird es garantiert etliche Wassersportfans in die österreichische Hauptstadt ziehen, denn dort findet auf der Donauinsel ein neues Event statt, das die Rider-Elite lockt. Der Wake Control in Wien ist einer der offiziellen Stopps der Cable Wakeboard World Tour 2012 und damit nicht schlecht dotiert.

70 der weltbesten Rider gehen an den Start um sich 600 World Ranking Punkte, 5.000 Euro Preisgeld und zwei Wildcards für den Red Bull Wake of Steel zu erkämpfen. Höher dotiert sind in diesem Bereich nur die EM und die WM! Extra für den Wake Control wurde die Wakeboardanlage neu nach den Regeln des Wettkampfs gestaltet. Unter anderem sind dadurch nun Sprünge von bis zu vier Metern Höhe möglich.

Den Fans und Zuschauern ist nicht nur jede Menge Action auf dem Wasser geboten, sondern auch an Land, denn das Rahmenprogramm kann sich mit einer Bühne, einer Ausstellermeile, DJs und offiziellen Partys wirklich sehen lassen. Der Eintritt ist frei! Also, nichts wie am 9. Juni nach Wien! ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe