Das Ende der „Frühjahrsdiäten“

cc by flickr/ abnehmen.net

cc by flickr/ abnehmen.net

Alle Jahre wieder lesen wir besonders nach den Weihnachtsfeiertagen, dass man sich langsam mal wieder ans Abnehmen machen sollte. Viele wollen sich so fit für den Sommer machen und natürlich gut in Bikini und Co. aussehen. Experten weisen jedoch darauf hin, dass auch diese sogenannten „Frühjahrsdiäten“ nicht unbedingt sinnvoll sind.

Etwas für seine Gesundheit und seine Figur zu tun, sei nicht auf bestimmte Jahreszeiten beschränkt. Man müsse das gesamte Jahr darauf achten, dass man sich ausgewogen ernährt und sich ausreichend bewegt. Dann seien auch Schlemmertage wie zum Beispiel über Weihnachten kein Problem.

Nach und nach bröckelt zum Glück das Bild der Wunderdiäten und immer mehr Menschen merken, dass eine Ernährungsumstellung der richtige Weg ist. Dabei setzt man sich bewusst mit dem Thema Ernährung auseinander und achtet einfach auf die perfekte Balance. Das bedeutet nicht, dass man hungern oder leiden muss, sondern dass man das Essen und den Genuss neu für sich entdeckt und das eben in einem vernünftigen Rahmen. Am Ende hängt dies natürlich auch immer mit Körperbewusstsein und dem Überdenken von so manch einem Schönheitsideal zusammen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe