Nur Hälfte aller Deutschen würde auf Anraten des Arztes abnehmen!

cc by flickr/ abnehmen.net

cc by flickr/ abnehmen.net

Während auf der einen Seite viele Menschen sehr kritisch mit ihrer eigenen Figur umgehen und vor allem aus ästhetischen Gründen immer wieder versuchen abzunehmen, gibt es andere Menschen, die vor allem aus gesundheitlichen Gründen unbedingt Gewicht verlieren sollten. Doch offenbar kommt Letzteres selbst dann nicht bei allen an, wenn der eigene Arzt ihnen dringend dazu rät.

In einer Umfrage des Apothekenmagazins „Diabetes Ratgeber“ sagten gerade einmal 55,9 Prozent aller befragten Männer und Frauen, dass sie eine entsprechende Warnung ihres Arztes sehr ernst nehmen würden. 54,2 Prozent würden bei schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen, die mit Übergewicht zu tun haben, sich auf Anraten des Arztes zum Abnehmen bewegen lassen. Eigentlich erstaunlich, dass es nicht mehr sind!

46,1 Prozent der Befragten sagten zudem, dass sie zum Abnehmen bereit wären um sich danach gesünder zu fühlen. Für 45,9 Prozent sei es zudem wichtig, sich wieder beweglicher und leistungsfähiger zu fühlen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe