Service: Sportgeschäfte im Test

cc by wikimedia/ Andreas Lander

cc by wikimedia/ Andreas Lander

Sport macht nicht nur Spaß, sondern die meisten lassen sich ihr Hobby auch einiges kosten. Der Fokus beim Shopping liegt dabei, wie in den meisten Bereichen, inzwischen auf dem Internet. Sportgeschäfte selbst können dabei nur durch einen besseren und natürlich persönlichen Service punkten und bestehen. Dies haben die Händler erkannt und so schnitt die Branche bei einem Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag von n-tv deutlich besser ab als das letzte Mal im Jahr 2010.

Alle acht von Testkunden unter die Lupe genommenen Anbieter erreichten die Noten „gut“ oder „sehr gut“, wobei sich Sport Scheck, Sportarena und Decathlon über die ersten drei Plätze freuen dürfen. Im Fokus der Tests lagen vor allem der Service sowie das Erscheinungsbild des Shops.

Die Ware wurde überall gut und ansprechend in Szene gesetzt und die Mitarbeiter zeigten sich kompetent und freundlich. Von ganzen 80 geführten Gesprächen kam es nur in einem einzigen zu einer falschen Aussage in einem Fachbereich. Positiv wurde auch die Kulanz bei der Rücknahme von Waren bewertet. Als größtes Manko fiel den Testern auf, dass die Verkäufer Kunden sehr lange warten ließen, bis es zu einer Beratung kam. Nur bei jedem zweiten Besuch ging der Verkäufer aktiv auf den Kunden zu.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe