Massage nach Sport: Gut eine Stunde warten!

cc by wikimedia/ Dokial Aikido

cc by wikimedia/ Dokial Aikido

Viele Sportler lassen sich besonders nach großen Anstrengungen wie einem Marathonlauf gerne massieren. Dies soll entspannen und dafür sorgen, dass die Muskeln schnell wieder locker werden. Englische Forscher haben jedoch herausgefunden, dass eine Massage direkt nach dem Sport keinen merklichen Effekt hat!

Nach dem Sport bleibt die Durchblutung noch mindestens eine halbe Stunde auf einem erhöhten Niveau. So wird durch eine Massage direkt nach der körperlichen Anstrengung vor allem die Haut durchblutet. Die Muskeln werden zu wenig erreicht.

Experten raten Sportlern dazu, eine oder sogar zwei Stunden zu warten. Durch diese kleine Ruhephase erreicht man, dass die Massage auch wirklich ihren Zweck erfüllt: Die Durchblutung erreicht die Muskeln und die gewünschte Entspannung kann einsetzen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe