Björn Borg präsentiert neue Sport-Kollektion mit Party Training!

Foto: PR

Foto: Björn Borg

Das schwedische Modelabel Björn Borg hat sich für die neue Kampagne zur aktuellen Sportlinie etwas ganz besonderes einfallen lassen: Einen neuen Fitness-Trend namens Party Training, der nach eigenen Angaben schon bald Zumba und Co. ablösen soll. Als Testimonial ist der New Yorker Ron Allen mit an Bord.

Die nicht ganz so ernst gemeinte Kampagne zeigt Party Training als DIE neue Idee am Fitness-Himmel. Es gehe darum, endlich einen Weg zu finden, wie man feiern und gleichzeitig seinen Körper trainieren könne. So raten einem Björn Borg und Ron Allen zu sportlichen Übungen in einem Party-Umfeld, also in einem Club oder einer Bar.

Etliche eifern diesem neuen Trend nun nach und schicken ihre Party Training Videos an Björn Borg. Natürlich werden auf der entsprechenden Website auch etliche Anregungen für Übungen gegeben. Gewinnen kann man bei der Aktion ein ganzes Jahr kostenloses Training mit einem persönlichen Party Trainer… Gelungen, oder?!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe