Gleichgewicht immer mittrainieren!

cc by wikimedia/ Robert Lawton

cc by wikimedia/ Robert Lawton

Wenn von Fitness die Rede ist, dann dreht es sich in den Köpfen der meisten Menschen in der Regel um Bereiche wie Ausdauer und Kraft. Auf keinen Fall vernachlässigen sollten man jedoch die Bereiche Beweglichkeit und Gleichgewicht! Vor allem das Gleichgewicht sollte bei älteren Menschen extra trainiert werden.

Auf diese Weise ist man im Alltag sicher und vermeidet Stürze, wie zum Beispiel in Bus oder Bahn oder auf einem regennassen Weg mit viel Laub. Dies gilt natürlich auch für jüngere Menschen! Das Gleichgewicht kann man ziemlich einfach in kleinen Übungen mehrmals in der Woche trainieren.

Dabei reicht es schon, wenn man sich regelmäßig mit geschlossenen Beinen und Füßen ruhig hinstellt und rund eine Minuten lang die Augen schließt. Ergänzen kann man dies, indem man aus dieser Position mit offenen Augen abwechselnd das Gewicht von einem Fuß auf den anderen verlagert und leicht das nicht belastete Bein anhebt. Rund zehn Sekunden halten, dann ist das andere Bein an der Reihe. Wer hier unsicher ist, sollte sich in die Nähe einer Wand oder eines Stuhls stellen um sich im Notfall festhalten zu können.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe