Soccergolf: Fußball und Golf in Kombination

cc by wikimedia/ Anton

cc by wikimedia/ Anton

Warum sich beim Sport immer nur auf gewohnten Bahnen aufhalten?! Schließlich geht es in der Regel einfach um Spaß und Bewegung! So kann man immer wieder beobachten, dass unter anderem durch die Kombination von zwei Sportarten durchaus spannende neue Möglichkeiten entstehen, die die einen lieben und die von Traditionalisten auf der anderen Seite gerne belächelt werden.

Soccergolf, oder auch Footgolf genannt, ist mit Sicherheit solch ein Fall! Wie der Name bereits vermuten lässt, geht es dabei um eine Mischung aus Fußball und Golf. Gespielt werden 18 Bahnen, wobei man nicht einen Golfball mit einem Schläger in ein Loch schießt, sondern eben einen Ball mit dem Fuß.

Seinen Ursprung hat Soccergolf in den 1980er Jahren in Schweden. Seitdem hat es sich nach und nach verbreitet und so finden sich in Deutschland auch aktuell acht zertifizierte Soccergolf-Anlagen, zum Beispiel in Dirmstein (Rheinland-Pfalz), im bayerischen Bodenkirchen, in Oldenburg, in Schwerin oder im sächsischen Ottendorf-Okrilla. 2007 fand hierzulande sogar die erste offizielle Soccergolf-WM statt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe