Wichtige Tipps beim Kauf von Winterstiefeln

Winterstiefel

Winterstiefel – flickr.com/hiker32

Egal ob Mann, Frau oder Kind, im Winter sind sich alle einig: Ohne Stiefel ist es undenkbar bei klirrender Kälte vor das Haus zu gehen. Doch was ist beim Kauf von Winterstiefeln zu beachten? Welche Merkmale sind unbedingt nötig für guten Schutz und angenehmen Sitz und welche Details sind überflüssig? Welche Materialien sollten verwendet werden und auf welchen Verschlusstyp ist zu achten? Lohnt es sich, mehr Geld auszugeben oder sind taugliche Modelle bereits zum kleinen Preis erhältlich?

Verarbeitete Materialien
Es lohnt sich, auf die bei der Herstellung verwendeten Materialien zu achten. Leder garantiert einen hochwertigen Schutz, während ausgeklügelte Technologie wie beispielsweise GoreTex einen warmen Fuß bei jeder Wetterlage ermöglichen. Billige Synthetik ist vielleicht günstiger in der Anschaffung, zeichnet sich aber auch durch einen schnellen Verschleiß und dem daraus notwendigen erneuten Kauf von Winterstiefeln aus. daher ist es effizienter, von Anfang an in gute, etwas teurere Qualität zu investieren.

Sohle und Schaft
Bei der Sohle ist auf eine gute Profilierung zu achten, die auf jeder Art von Untergrund einen sicheren Halt ermöglicht und so vor gravierenden Verletzungen schützt – das raten auch die Profis von Bergzeit.de. Die Höhe und das Design des Schaftes sind abhängig vom persönlichen Geschmack, jedoch lassen sich einige allgemeine Empfehlungen aussprechen. Ein höherer Schaft ermöglicht einen Schutz und Wärme des gesamten Unterschenkels. verspielte Details im Design des Stiefels wirken oft hübsch, es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Accessoires nicht zu leicht vermuten, da sie dem täglichen Kontakt mit Schmutz und Feuchtigkeit ausgesetzt sind.

Innenfutter und Verschluss
Beim Innenfutter empfiehlt es sich ebenfalls auf wärmende Materialien zu setzen. Wolle oder Fell schützen zuverlässig und wärmen ebenso wie speziell konzipierte synthetische Materialien. Beim Verschluss bieten sich unkomplizierte Klettverschlüsse oder Reisverschlüsse an, die leicht zu handhaben sind. Ein Verschluss mit Schnürsenkeln wirkt elegant, jedoch ist zu beachten, dass dieser oft nicht gut abdichtet und kalte Luftströme oder Nässe so an den Fuß dringen können.

Preis
Beim Kauf guter Winterstiefel lohnt es sich stets auf hervorragende, hochpreisige Qualität zu setzen, da die Schuhe extremsten Bedingungen ausgesetzt sind und gleichzeitig zuverlässigen Schutz bieten müssen. Vor allem für den Wintersport oder lange Spaziergänge im Schnee sollte man auf hochwertige Materialien und Verarbeitung setzen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe