Welche Muskeln kann man nicht trainieren?

Jeder Freizeit-Sportler beschäftigt sich fast täglich mit der Frage nach dem idealen Training. Unser Schönheitsbild ist von trainierten Muskeln bzw. einem wohl geformten Körper geprägt und natürlich fragen sich die meisten auch, wie man ein besseres Ergebnis erreichen kann. Doch habt ihr euch schon einmal gefragt, welche Muskeln man im Körper nicht trainieren kann? Wir geben die Antwort.

Generell unterscheiden Mediziner in drei Muskelgruppen, die im menschlichen Körper zu finden sind: Skelett-, Herz- und glatte Muskulatur. Die Skelettmuskulatur ist diejenige, die wir bewusst steuern und auch trainieren können. Die Herzmuskulatur können wir durch Sport zwar kräftigen, aber bewusst beeinflussen können wir sie zum Glück nicht.

Auf die glatte Muskulatur im Körper haben wir hingegen keinerlei direkten Einfluss. Sie lässt sich weder trainieren, noch ist sie willentlich steuerbar. Zu dieser Gruppe zählen zum Beispiel die Muskeln, die Darm und Magen bewegen oder auch die an den Bronchien oder die Augenmuskulatur. Auch wenn wir eine Gänsehaut bekommen, ist die glatte Muskulatur dafür verantwortlich.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe