Mammut erklimmt Hotelwand in Berlin

Die höchste Steilwand Berlins ist gefallen. Zur Eröffnung des Mammut-Marken-Shops in Berlin hat der Schweizer Bergsportspezialist die spiegelglatte Außenfassade des ParkInn-Hotels am Alexanderplatz geknackt.
Am 2. April hat eine Zweier-Seilschaft die Wand des Vier-Sterne-Superior-Hotels erfolgreich durchstiegen. Seit 3. April präsentieren Mammut und Toko ihr umfangreiches Bergsport- und Outdoor-Ausrüstungssortiment im neuen Store in den S-Bahn-Bögen am Alexanderplatz.
Mit einer waghalsigen Aktion hat der Bergsport- und Outdoorausrüster Mammut seinen dritten Markenshop in Deutschland eröffnet. Aus Mangel an steilen Felswänden und hohen Bergen in der Hauptstadt war das ParkInn-Hotel am Alexanderplatz das Ziel der Berliner Guerilla-Expedition. Die Route durch die spiegelglatte Außenfassade (128m) des Vier-Sterne-Superior-Hotels wurde mit Schweizer Präzision geplant und durchgeführt.

Hier das Video der spektakulären Aktion:

 

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe