Fitbit Flex: Seit kurzem in Deutschland am Start!

Foto: Fitbit

Foto: Fitbit

Wir haben an dieser Stelle bereits einige Male über Fitness-Gadgets wie das neue Armband Fitbit Flex berichtet. Letzteres ist in den USA bereits seit längerem sehr beliebt, nun ist es auch in Deutschland zu haben und wir haben es uns auch gleich bei Amazon bestellt.

Eigentlich sollte Fitbit Flex bereits Anfang Mai hierzulande an den Start gehen, der Termin hat sich jedoch um gut einen Monat verschoben. Seit wenigen Tagen kommen nun endlich auch die Sport- und Gesundheitsfans in Deutschland in den Genuss.

Bei Fitbit Flex handelt es sich um ein praktisches und durchaus ansehnliches Armband, das den ganzen Tag über Gesundheitsdaten misst und diese via Bluetooth 4.0 an das eigene Smartphone sendet. Dort werden die Daten ausgewertet und man hat den gesamten Tag über seine Fitness-Bilanz im Blick. Dies umfasst Daten wie die zurückgelegte Wegstrecke, verbrannte Kalorien und sogar den Schlaf soll Fitbit Flex überwachen. Für knapp 100 Euro ist das Armband zu haben, die Grundversion der Smartphone-App ist kostenlos und die App samt einem virtuellen Personald Trainer und einer weiterführenden Analyse ist wiederum kostenpflichtig.

Wir hatten Euch den Fitbit Ultra ja schon einmal genauer vorgestellt und testen nun auch das Fitbit Flex für Euch. Den Fitbit Flex Test könnt ihr dann in Kürze bei uns lesen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe