Samsung-Fitness-App „S-Health“

cc by wikimedia/ Samsung Belgium

cc by wikimedia/ Samsung Belgium

Spezielle Apps rund um das Thema Fitness boomen. So ist es für die meisten sicherlich keine große Überraschung, dass Samsung für seine Smartphones Galaxy S3 und Galaxy S4 eine spezielle Fitness-App bereithält. Diese hört auf den Namen „S-Health“ und kann durchaus eine Unterstützung für den Alltag sein.

Die App nutzt für das Erfassen der Daten die Sensoren des Handys. Man benötigt also keine zusätzlichen Geräte wie einen Tracker oder einen Pulsgurt. Auf diesem Weg werden auch die täglich zurückgelegte Entfernung und die Schritte gemessen. Die meisten anderen Aktivitäten, von Radfahren bis Krafttraining muss man selbst eingeben.

Zudem haben Experten immer wieder leichte Abweichungen beim Kalorienzählen festgestellt, da die App die Werte nach Größe, Geschlecht und Gewicht berechnet und ihr eben der genaue Puls fehlt. Wer mit ungefähren Werten leben kann, wird an der App jedoch seinen Spaß haben. Informationen zum Essen werden natürlich auch manuell eingegeben. Dabei ist die Datenbank erstaunlich groß. Positiv bewerten viele zudem, dass die Daten auf dem Handy bleiben und nicht mit einer Cloud oder einem Server abgeglichen werden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe