Fitbit Flex ist jetzt auch in Deutschland verfügbar

Fitbit FlexMit dem Fitbit Flex können alle Deine Aktivitäten tagsüber und nachts aufgezeichnet werden. Dieses schmale Armband sieht stylisch aus und unterstützt Dich beim Erreichen Deiner persönlichen Ziele. Es kann Dich sogar völlig ohne Geräusche wecken. Mit dem Fitbit Flex kannst Du motivierter und aktiver Dein Ziel verfolgen.

Wie funktioniert das Armbändchen?
1. Mit dem Fitbit Flex werden alle Deine Aktivitäten aufgezeichnet. Wenn Du es nachts trägst, wird dein Schlaf aufgezeichnet.
2. Im zweiten Schritt werden Deine Daten kabellos mit dem Smartphone oder PC synchronisiert.
3. Nun kannst Du deine erreichten Ziele verfolgen, dich informieren und deine Fitness anhand von Tabellen oder Diagrammen überprüfen.
4. Mit dem Armbändchen macht Sport und aktiveres Leben doppelt Spaß.

Deine Daten aufzeichnen
Der Fitbit Flex ist mit 5 LED-Lämpchen ausgestattet, ein Lämpchen zeigt dir, das Du 20% deines Zieles erreicht hast. Wenn Du zweimal auf das Display tippst, kannst Du deinen Erfolg überprüfen. Vom Flex aufgezeichnet werde: die zurückgelegte Strecke, gegangene Schritte, verbrannte Kalorien, aktive Minuten, die Schlafqualität und die geschlafenen Stunden. Der Beschleunigungsmesser berechnet mit den Daten deines Profils und den gemessenen Daten die verschiedenen Statistiken. Die ermittelten Werte sind keine Durchschnittswerte, sonders deine individuellen Statistiken.

Nachts wird die Schlafdauer und Schlafqualität gemessen, sowie auch die Häufigkeit deines Aufwachens. Das Flex kann Dich auch wecken, indem es einen stummen Vibrationsalarm benutzt. So wirst nur Du geweckt und dein Partner wird nicht gestört.

Der Flex ist absolut trendy und bequem. Du kannst ihn immer tragen, selbst unter der Dusche, da er wasserabweisend ist. Die LED-Leuchten und deine persönlichen Statistiken motivieren zusätzlich.

Deine Daten synchronisieren
Die Daten werden automatisch synchronisiert. Der Flex ist mit Mac, iPhone, iPod, iPad und einigen Android-Geräten kompatibel. So hast Du sofortigen Zugang auf das Fitbit-Dashboard und deine Werte. Um die Daten zu synchronisieren, wird der Dongle an der USB-Schnittstelle des PC oder Macs angeschlossen. Für das aktualisieren deiner Daten brauchst Du die Fitbit Connect Anwendung.

Deine Ziele überblicken und informieren
Es gibt eine kostenlose App und gratis Online-Tools. Damit kannst Du dir deine Ziele setzen und den Erfolg in Tabellen oder Diagrammen verfolgen. Außerdem kannst Du Trainingseinheiten, Mahlzeiten und viele andere Sachen aufzeichnen. So kannst Du dich optimal über verschiedene Themen informieren.

Motivation durch Abzeichen und Erfolgsmeldungen
Die Fitbit-Abzeichen kannst Du dir für täglich oder wöchentlich erreichte Ziele schicken lassen. Erfolgsmeldungen und wöchentliche Statistiken halten Dich auf dem aktuellen Stand und motivieren zusätzlich.

Konkurriere mit Freunden oder deiner Familie
Auf Fitbit.com könnt Ihr eure Statistiken vergleichen, euch gegenseitig motivieren und die Leistungssteigerungen verfolgen. Auch eine Rangliste kannst Du dir anzeigen lassen, um immer zu wissen, wo Du gerade stehst.

In welchen Farben kannst Du den Fitbit Flex erhalten?
Der Flex ist in Schwarz, Schiefergrau, Türkis, Orangerot und Marineblau erhältlich. So findet jeder seinen Lieblings Flex.

Testurteil
Im Vergleich zum Fitbit Ultra kann das Fitbit Flex jetzt nicht sonderlich viel mehr, aber das Tragen am Handgelenk ist einfach deutlich praktischer, wenn man aber auch öfters darauf angesprochen wird. Gerade aber die Messung der Schlafdauer, Einschlafdauer und Wachphasen beim Schlafen sind sehr interessant und helfen einem seine Gewohnheiten so zuändern, daß man besser schläft.
Im Vergleich zu anderen Systemen, wie dem Nike Fuelband oder Sport-Apps wie Runtastic ist das Fitbit System einfach klar überlegen, weil es alle Lebensbereiche mit einbezieht. Es misst automatisch Aktivität, verbrauchte Kalorien und Schlafrhythmus und wenn man eine Fitbit Aria besitzt, wird auch Gewicht, BMI und Körperfettanteil automatisch in das System eingespielt. Wer es ganz genau haben will, kann online oder über die kostenlosen Apps auch noch die genaue Art und Menge der verzehrten Speisen und die Wasserzufuhr erfassen und bekommt somit einen schönen Überblick über Kondition und körperliche Verfassung. Für 44,99€ im Jahr bekommt man online auch noch erweiterte Profiberichte freigeschaltet – ein Feature das wir bisher aber noch nicht getestet haben.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
2 Antworten zu “Fitbit Flex ist jetzt auch in Deutschland verfügbar”
  1. Finnlo Bio-Force sagt:

    Hallo!

    Der Fitbit Flex klingt klasse. Ich versuche auch immer, meine Fortschritte aufzuzeichnen, oft vergesse ich es aber. Mir scheint der Flex ein super Accessoire für den Sportler zu sein. Wie sieht es denn mit der Lebensdauer des Wunderarmbändchens aus?

    MfG Manuel

  2. Daniel sagt:

    Hi,

    also es hält bei mir knapp eine Woche.

    Cheers,
    Daniel

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe