„Surf & Style“ am Münchner Flughafen

Foto: Surf & Style

Foto: Surf & Style

Bereits in den letzten zwei Jahren fand das Surf-Event „Surf & Style“ am Münchner Flughafen statt. Wurde die Idee am Anfang belächelt, so hat sich die Veranstaltung zu einem beliebten Event gemausert. In diesem Jahr wurde es sogar auf vier Wochen verlängert. Noch bis zum 25. August 2013 kann man direkt am Münchner Flughafen Beach-Feeling genießen und sich auch selbst auf das Surfbrett stellen.

Für „Surf & Style“ hat sich das MAC-Forum am Flughafen in ein Wellenreiter-Paradies verwandelt. Dafür sorgt unter anderem die weltweit größte stehende künstliche Welle. Die Anlage ist im Vergleich zu den letzten Jahren auf zehn Meter Breite erweitert worden und zudem wurde der Druck der Pumpen erhöht. Auf diese Weise kann man sich im Wellenreiten in einem 200 Quadratmeter großen Becken mit fast 1.000 Litern Wasser stellen.

Rund herum wurde echtes Beach-Feeling erzeugt mit Liegestühlen, Palmen, viel Musik und natürlich leckeren Cocktails. Der Eintritt ist frei und täglich ab 15 Uhr kann man kostenlos selbst einmal das Surfen ausprobieren. Ausrüstung erhält man vor Ort ebenfalls umsonst. Am vergangenen Wochenende (11. und 12. August 2013) fanden dort übrigens die dritten Europameisterschaften im Stationary Wave Riding statt. Das Event verfolgten über 20.000 Zuschauer.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe