Noom Weight Loss: US-Fitness-App startet in Deutschland

Die App Noom Weight Loss ist mit 18 Millionen Downloads eine der erfolgreichsten Apps im Bereich Fitness und Diät in den USA. Klar, dass sich auch immer mehr andere Länder für das kleine Programm für Android oder iOS interessieren. Das New Yorker Unternehmen ist nun auch in Deutschland an den Start gegangen und will von Berlin aus in den europäischen Markt einsteigen.

Noom Weight Loss hat in Deutschland schon jetzt über 50.000 Nutzer, obwohl es die App bisher nur auf Englisch gab. Mit der deutschen Version werden es sicherlich schnell mehr werden, denn bei Noom spielt das Coaching eine wichtige Rolle. Die App ist nicht nur Fitness-Tracker und sorgt dafür, dass man auf seine Ernährung achtet, sondern spielt an passenden Stellen auch Motivationen und Informationen zu bestimmten Bereichen in Sachen Fitness und Ernährung ein.

Dafür greift das Programm auf eine umfangreiche Bibliothek zu, aus der verschiedene Artikel oder Aufgaben je nach individueller Situation abgespielt werden. Ein eingebauter Schrittzähler erfasst jeden Schritt und das ohne GPS, was den Akku des Smartphones schont. Was man gegessen hat, trägt man in die App ein. Man kann Trainingspläne erstellen, wird zu mehr Bewegung animiert und kann natürlich auch seine Erfahrungen mit anderen Usern teilen. Mal sehen, wie sich Noom Weight Loss in Deutschland macht.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe