Crosstrainer: Das sollte man beim Kauf beachten

cc by wikimedia/ Cpetro45

cc by wikimedia/ Cpetro45

Ein Crosstrainer ist eine gute Möglichkeit um viele Bereiche seines Körpers zu trainieren und dabei seine Ausdauer zu stärken. Viele holen sich das Gerät daher in die eigenen vier Wände. Das Angebot an Crosstrainern für zuhause ist groß und die teuersten müssen nicht immer die besten sein. Worauf sollte man also beim Kauf achten?

Zunächst sollte man auf den Abstand der Pedale achten. Diese sollten nicht zu weit auseinander stehen, damit man sich flüssig und natürlich bewegen kann. Zudem ist der sichere und aufrechte Stand des Sportgeräts natürlich sehr wichtig und man sollte genügend Platz in der Wohnung haben, denn einen Crosstrainer kann man nicht so einfach unsichtbar verstauen.

Das maximal zugelassene Benutzungsgewicht ist ein wichtiger Faktor: Hobby-Sportler müssen unbedingt zu einem Gerät greifen, dass für das eigene Körpergewicht gemacht ist. Das Gerät sollte geprüft worden sein und das GS- oder Tüv-Siegel tragen.

Das Laufgeräusch ist ein wichtiger Faktor, besonders wenn man viele Nachbarn um sich herum hat und/oder gerne Musik beim Training hört. Einige Geräte machen ziemlich Krach! Desweiteren sollte man einen festen Stand auf dem Crosstrainer haben und die Bewegungen gleichmäßig und flüssig ausführen können. Das Bestellen von Geräten online empfiehlt sich vor allem für all jene, die bereits Erfahrung in diesem Bereich haben. Dabei auf einen kostenlosen Rückversand und bei der Größe des Geräts auch auf eine organisierte Abholung achten! Laien gehen am besten in ein Fachgeschäft um sich dort ausführlich beraten zu lassen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe