FitnessShirt: Intelligentes Sportshirt sammelt Gesundheitsdaten

Seit längerem basteln Forscher weltweit an intelligenter Kleidung, die durch gewisse Funktionen überzeugt, die weit mehr als nur Schutz vor Kälte und dem Folgen gewisser Trends bieten. Handelt es sich bei den meisten nur um Prototypen, so soll das sogenannte FitnessShirt des Fraunhofer-Instituts bereits im kommenden Jahr auf den Markt kommen! Ein Investor sei bereits gefunden.

Das FitnessShirt sammelt während des Trainings Werte wie Atmung, Puls, Stressbelastung und Anpassungsfähigkeit. Diese Daten werden dann an ein Smartphone oder auch auf den PC übertragen, wo man sie auswerten kann. Dies wäre eine noch alltagstauglichere Form von Fitness-Trackern. Zudem ist ein T-Shirt alleine angenehmer zu tragen als der leider noch übliche Brustgurt der Pulsuhr.

In den Stoff eingearbeitete textile Elektroden erfassen dabei die Herz-Aktivitäten, ein Band, das im Bereich des Oberkörpers eingearbeitet ist, überwacht die Atmung und eine Elektronikeinheit, die man dank Druckknöpfen abnehmen kann, analysiert diese Daten und berechnet damit Werte wie den Puls des Trägers. Das FitnessShirt ist nicht nur geeignet für Sportler, sondern natürlich auch interessant für den medizinischen Bereich.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe