Walken genauso gut fürs Herz wie Joggen

Studien zu den angeblich effektivsten Sportarten gibt es viele und natürlich hat jede Form der Bewegung seine Vorzüge. Betrachtet man jedoch nur die Herzgesundheit, so gibt es keinen großen Unterschied dazwischen, ob man nun joggt oder regelmäßig walkt.

Für die Studie werteten US-Wissenschaftler die Daten und Gesundheitswerte von rund 33.000 Joggern und 15.000 Walkern. Dabei zeigte sich deutlich, dass sowohl Laufen als auch das schnelle Gehen das Risiko für Bluthochdruck und Herzkrankheiten senken.

Auch das Diabetes-Risiko geht durch beide Sportarten, wenn sie regelmäßig ausgeübt werden, zurück. Walken fördere die Gesundheit sogar noch ein wenig mehr, was vor allem für Menschen mit Gelenkprobleme eine gute Neuigkeit sei. Dabei zeigt sich erneut: Wichtig ist nicht, welche Sportart man ausübt, sondern dass man sich immer wieder bewusst bewegt!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe