Skulpt Aim: Bluetooth-Messgerät für Muskelqualität und Fettanteil

Auf die Schnelle den BMI errechnen kann jeder. Aber was sagt der schon aus? Gerade bei Sportlern mit einem überdurchschnittlich hohen Muskelanteil ist der Wert das Ergebnis einer Milchmädchenrechnung, weil Muskeln mehr wiegen als Fett und die Formel nicht zwischen Fett und Muskelmasse unterscheiden kann.

Skulpt Aim

Das Startup Skulpt hatte die Idee eines Gadgets, das beim Auflegen auf die Haut den Fett- und Muskelanteil innerhalb weniger Sekunden ermitteln kann. Das Besondere: Es handelt sich um das erste Messgerät, das dies ohne Kabel schafft. Das Gerät ähnelt optisch einem Smartphone. Die Messung erfolgt über 12 Elektroden.

Skulpt Aim

Für die Messung wird Aim auf Bizeps, Trizeps, Bauch und Oberschenkel aufgelegt, die Daten werden via Bluetooth an eine Online-Datenbank gesendet. Die Resultate der Messung können hier eingesehen werden und liefern gleichzeitig einen Überblick über die Entwicklung.

Die Idee kam so gut an, dass das Startup mithilfe seiner etlichen Befürworter beinah 290.000 Dollar im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne über Indiegogo sammeln konnte und den Geniestreich so überhaupt erst realisiert werden konnte.

Vorbestellungen werden jetzt schon über die Website entgegen genommen. Die ersten Auslieferungen erfolgen voraussichtlich im Mai. Das Gerät kostet 99 Dollar.

 

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe