Tiroler Zugspitzarena: Abwechslungsreiche Erholung zu jeder Jahreszeit

Exzellente Voraussetzungen für den Wintersport durch gepflegte Pisten und abendliche Entspannung beim Kaminfeuer zeichnen die Region Tiroler Zugspitz Arena besonders aus. Erholsames Urlaubsvergnügen bietet dieses klassische Wintersportgebiet das ganze Jahr über. Das atemberaubende Bergpanorama, frische Luft und die teilweise noch unberührte Natur sorgen für Flair und Wohlgefühl.

Winterzauber auf der Sonnenseite der Zugspitze
58 Lifte in sieben Skigebieten gewährleisten den reibungslosen Transport der Urlaubsgäste zu den attraktiven und sicheren Pisten in der Tiroler Zugspitzarena. Abfahrten, teilweise im Tiefschnee, sind für fast alle Schwierigkeitsgrade möglich. Ansprechende Unterkunftsmöglichkeiten in Hotels oder Ferienwohnungen und eine freundliche Gastronomie lassen kaum Wünsche offen. Eine reichhaltige Auswahl an ausgesuchten Speisen und Getränken bereichert das Gästeangebot. Wer auf den Gipfel der fast 3000 Meter hohen Zugspitze möchte, kann dies mit der Tiroler Zugspitzbahn nach einer attraktiven, zehnminütigen Fahrt realisieren. Der fesselnde Gipfelausblick bleibt jedem in einzigartiger Erinnerung. Bei klarer Sicht offenbart sich eine atemberaubende Perspektive, teilweise reicht die Fernsicht bis zum Großglockner oder zum Münchener Fernsehturm. Lohnenswert ist während eines Gipfelaufenthaltes ein Besuch im Erlebnismuseum Faszination Zugspitze.

Familienfreundliche Urlaubsangebote überzeugen auch außerhalb der Winterzeit
Events, Wellnessangebote und Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder ermöglichen zu allen Jahreszeiten einen erholsamen und attraktiven Urlaub. Besonders verlockend sind verschiedene Gipfelevents. Die verschiedenen Angebote reichen vom Fondueabend bei romantischem Kerzenlicht bis zum überzeugenden Oktoberfest-Highlight. Beliebt sind auch die Sonnenaufgangs- und Mondfahrten. Vielfältige und abwechslungsreiche Betätigungsmöglichkeiten werden zusätzlich in den Gästeunterkünften geboten. Ein beeindruckendes Wellnessangebot verbindet die Abwechslung mit Gesundheit und Fitness. Herrliche Wanderwege laden zum Kontakt mit der Natur ein. Gelegenheiten zum Shopping sind ebenfalls vorhanden.

Anreise und Verkehrsmittel
Eine mautfreie Anreise per Pkw ist über die A7 oder A95 möglich. Ebenso ist eine gute Erreichbarkeit mit der Bahn gegeben. Für die Anreisealternative mit dem Flugzeug sorgen drei in der Nähe gelegene Flughäfen. In der Urlaubsregion garantieren Busse, Taxis, Mietwagen und der Schnee-Express als Zugverbindung für eine ausreichende Mobilität.

Gerade durch die geringe Entfernung von München, ist das Skigebiet Tiroler Zugspitzarena in ca. 60 Minuten Fahrzeit für einen spontanen Tag auf der Piste zu empfehlen und wir konnten im Rahmen des Nordica Skitest auch den ersten Saisontag auf der Piste dort verbringen.
Ein besonderen Service bieten die Liftbetreiber der Zugspitzarena mit der Skiline. Dabei kann man online seine Skipassnummer eingeben und erhält dann anschliessend eine kleine Statistik der gefahrenen Pistenkilometer. Für unseren Nordica Skitest sieht dann so aus.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe