adidas x Rick Owens Autumn/Winter 2014/15: Tech Runner

Mit den Modewochen in Paris und Berlin im Hintergrund ist die Kollaboration von adidas und Rick Owens geschmeidig und zielsicher in die zweite Runde gegangen: Der Avant-Garde-Designer und der Footwear-Gigant haben mit dem Tech Runner einen neuen Luxus-Sneaker ins Spiel gebracht und ihn erstmals auf der Men’s Fashion Week in Paris präsentiert. Der Tech Runner trägt eindeutig Owens’ Handschrift und überzeugt typischerweise durch seinen minimalistischen Look, besondere Details und hochwertige Materialien.

Hinter dem Modell steht im wahrsten Sinne eine Bombenidee: Die subtil exzentrische Silhouette des Tech Runners ist von militärischen Tarnkappenflugzeugen inspiriert, die durch eine spezielle geometrische Formgebung nur auf sehr kurze Distanzen für ein gegnerisches Radar zu erfassen sind. Der Sneaker dagegen dürfte modisch geschulten Adleraugen schon aus weiter Ferne ins Blickfeld rücken und sie per Initialzündung in den Fashion-Himmel katapultieren.

Aus nächster Nähe überzeugt schließlich der hochwertige Materialmix aus Wildleder, Glattleder und Neopren. Moment mal, Neopren? Ja, das unter anderem von Taucheranzügen bekannte Synthesekautschuk-Fabrikat ist einer der Trendstoffe für die kommenden Saisons. Auf der Pariser Fashion Week tauchte Neopren immer wieder auf den Laufstegen auf.

 

image005

 

Ab Juli 2014 ist der Tech Runner für 490 Euro erhältlich. Vier Colorways sind bereits angekündigt: black, black/bone, milk and milk/black.

 

 

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe