Xbox Fitness bald für Smartphone und Tablet?

Längst gehören zu zu den großen Konsolen auch die verschiedensten Fitness-Games dazu. So ging mit der Xbox One auch das Spiel Xbox Fitness an den Start, das einem laut Microsoft quasi das Fitnessstudio ins eigene Wohnzimmer bringen solle. In Zukunft könnten die virtuellen Trainingseinheiten auch über andere Plattformen bzw. Endgeräte absolviert werdem.

Dave McCarthy, Lifestyle Entertainment GM bei den Microsoft Studios, bestätigte in einem Interview, dass die Entwickler derzeit mit dem Gedanken spielen würden, Xbox Fitness von der Xbox One als alleinige Plattform zu trennen. Damit könnte man das virtuelle Workout in Zukunft vielleicht über PC. Smartphone oder Tablet nutzen.

Wann dies soweit sein wird, steht jedoch leider noch nicht fest. Seit dem Start im November hat sich Xbox Fitness zu einem echten Erfolg gemausert. Bereits über 1,5 Millionen Workouts seien absolviert worden und immer mehr entscheiden sich für diese Variante des Trainings. Dies ist nur eine weitere Bestätigung in der Entwicklung im Fitnessbereich hin zu mehr Mobilität, Flexibilität und einem entsprechenden Einsatz der Technik.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe