McFit: Designer Michael Michalsky entwirft „Home of Fitness“

Für viele, die Sport lieben, ist das Fitnessstudio eine Art zweites Zuhause. Genau dies möchte nun die Fitnesskette McFit aufgreifen und hat daher die neuen Studios mit dem Namen „Home of Fitness“ ins Leben gerufen. Das erste „Home of Fitness“ feierte in diesen Tagen bereits in Hamburg seine Premiere, das zweite wird am heutigen Samstag in Wien seine Pforten öffnen.

Damit man sich in diesen McFit-Studios auch wirklich wie zuhause fühlt, wurde der Berliner Stardesigner Michael Michalsky für die Gestaltung der Räumlichkeiten engagiert. Optisch erinnert das „Home of Fitness“ an ein Loft wie man es aus New York oder eben Berlin kennt, sprich ehemalige Industriebauten, die zu modernen Wohnräumen gemacht wurden.

Die Lounge wird dabei zu einem offenen Wohnbereich, die Umkleiden zu exklusiven Ankleidezimmern und die verschiedenen Trainingsmodule sind optisch wie angrenzende Zimmer gestaltet. In Sachen Bildern und Wandgestaltung wurde mit urbanen Elementen gespielt. Generell sollen das Lichtkonzept, die Fotografien und Bewegtbilder so aufeinander abgestimmt sein, dass die Trainierende motiviert werden und sich eben wie in einem zweiten Zuhause fühlen.

Bilderwelten und interaktive Medien sind in einem multimedialen Konzept auf die jeweiligen Zielgruppen zugeschnitten. Neben einem umfassenden Geräte-, Freihantel- und Ausdauerbereich kann man sich unter anderem auf eine Stretching-Area, einen Core- und einen Shape-Bereich oder einzelne Workouts und Kurse wie Boxing freuen. Die nächsten „Home of Fitness“-Studios eröffnen übrigens im Februar 2014 in Leipzig, Saarbrücken und Duisburg.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe