Cire Boardwear neu in Deutschland

Unter Kennern in den USA ist Cire schon lange ein Geheimtipp wenn es um trendige Boardshorts geht. Nun gibt es das Label auch in Deutschland.

Alles begann in einer kleinen Garage in Manhattan Beach, Kalifornien. Die erfolglose Suche nach Boardshorts die bequem und länger waren als der Standard war der Startschuss um in dort die ersten Muster zu entwerfen… Auch Jahre später, trotz Wachstum und Erweiterung, bleibt der Hauptfokus von Cire die Herstellung von stylishen und unkonventionellen Boardshorts.

Die aktuelle Kollektion bietet neben modischen Boardshorts auch Rucksäcke und Caps an.
Besonders interessant dürfte dabei die „Custom Graphic Boardshort“ sein. Diese Boardshort, im schlichten Weiß gehalten mit wenigen Mustern, wird mit 6 Neonmarkern verkauft. Damit läßt sich die Boardshort individuell gestalten und kann dem persönlichen Geschmack angepasst werden. Der Unterschied zu vielen auf dem Markt erhältlichen Boardshorts ist der etwas längere und modernere Schnitt sowie viele clevere Details, wie beispielsweise Druckknöpfe und Schlüsselhalter sowie der Verzicht auf einen Klettverschluss.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe